Zum Hauptinhalt springen
Thema: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen (33637-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #1
Hallo,

also wer ein bißchen zeit hat solle sich umbedingt das video anschauen, dauert zwar 22 minuten, aber es sind 22 minuten die sehr erschreckend und abschreckend sind!

Willsd de disch gesunnd erhallde, dringg en Ebbelwoi, en kallde,
duuds der in de Knoche reiße, drinng en Ebbelwoi, en heisse.

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #2
ja krass habs auch grad gesehn...  -huch-

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #3
einfach nur grausam.... Hoffe das sehen noch viele viele andere Menschen...

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #4
Mir war der Beitrag zu lang - für die schlechte Übertragungsqualität.
Aber ich kenne xxx (edit by mod) in Duisburg. Einmal gesehen, nichts dort gekauft und jedem Bekannten madig gemacht.

Dafür habe ich die Mail abgeschickt.

Gruß

Sandra

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #5
Hallo,
habe den Namen der Zoohandlung mal entfernt, nicht dass wir Ärger bekommen. Bitte um Verständnis. Danke.


lg Silke
Ich bin ein Köttbullar-​Samla!

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten, aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."
Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #6
Ganz schrecklich !!!
WOllte auch die mail an seehofer und angie schicken. hat aber nicht geklappt

zeigt ganz unten folgende Fehlermeldung an: Variable CHK_CSVID is undefined


Ich bin froh, dass wir bei dem baumarkt in dem ich arbeite, keine tiere mehr anbieten !  -dafuer-

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #7
werde mir das video mal ansehen, auch wenn ich so eine schlechte übertragungsrate habe. Aber ehrlich gesagt, denke ich nicht, dass es dort unbedingt neue Informationen gibt. Wenn man sich ein bisschen mit Tierschutz beschäftigt, weiß man vieles einfach schon.

Besuche die Peta-Seite öfter (und auch andere Tierschutzseiten) und es entsetzt mich immer wieder, wie Menschen mit Tieren umgehen und dabei nicht mal ein Gewissen zeigen.  -seufz-

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #8
hallo!

hab die mail natürlich auch weggeschickt, aber ehrlich gesagt, habe ich sehr wenig hoffnung, dass sich irgendetwas ändert  -seufz-.

anfang september hatte ich von einer freundin auch eine e-mail geschickt bekommen mit einem anhang - da ist mir wirklich alles vergangen und ich hab mich mal wieder geschämt, der gattung mensch anzugehören.
es war ein film der zeigte, wie u.a. in spanien pelztiere "getötet" werden. diesen armen armen wesen wurde teilweise noch lebend das fell vom leib gezogen und die dann immer noch lebenden tiere krochen dann fell-los am boden entlang - vollkommen orientierungslos !! warum sind wir menschen nur so herzlos?? ich verstehe das einfach nicht !!!!!!!

genauso austicken könnte ich wenn ich höre, dass die großen walfangnationen japan, norwegen und finnland viele "arme" länder bestochen haben (z.b. die mongolei, die liegt ja bekanntlich direkt am mehr  -ironie-), um bei der nächsten versammlung der intern. walfangkommision FÜR den kommerziellen walfang zu stimmen. ARGHHH !! ich hoffe auf paul watson (sea shepherd - ja, ich unterstütze den "öko-terroristen" ab und zu mit spenden !!), der dann diese besch*** walfangschiffe versenkt !!!

sorry, bei so etwas rege ich mich immer tierisch auf und komme vom klötzchen aufs hölzchen  -seufz-.

so viel profitgier

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #9
@Nin-fan

Ich kotze direkt mal mit ...

Gruß

Sandra

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #10
 :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(
Ich finde keine Worte so grausam ist es.

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #11
hallo zusammen,

mir standen die tränen in den augen, als ich dieses elend gesehen habe :'(
anders kann ich es nicht in worte fassen. ich hoffe nur das die mail etwas bewirkt.

lg
sasi

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #12
ich hab auch weggeschickt

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #13
habs auch weggeschickt
Freundliche Grüße
        -Serena-

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #14
Hab unterschrieben       -dafuer- -dafuer- -dafuer-

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #15
ich habs grad auch gesehen schrecklich sowas  :'( :'( :'( :'( :'( :'(
hab fast geheult wie kann man nur so grausam sein  :'(

bin grad bei meinem freund werd das sofort unterschreiben wenn ich morgen wieder @ home bin
dagegen muss etwas unternommen werden  -pissed-

ich hoffe das die menschen bald zur vernunft kommen und tiere wieder als lebewesen ansehen und nicht nur als "ware"!

lg alina,skippy&wuschel
Tierschutz ist der erste Schritt zur Menschlichkeit

das ist meine skippy:


Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #16
Oh mein gott ist das schrecklich!!!
Hab bisher nur bis zur 7. Minute geguckt aber was bis dahin schon kam...
Es muss DRINGEND was geändert werden. Wie viele Tiere sollen denn noch leiden??

lg

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #17
Hallo, habe mir den Beitrag angesehen und auch die Mail weggeschickt.

Manchmal stand mir wirklich das Wasser in den Augen. Mein Vater hat Fische in einem riesen Aquarium. Die toten Fische und der große Wels  taten mir so sehr Leid.

Mein Bruder hat 4 Wellensittiche, die das ganze Zimmer für sich haben. Der kleine Vogel mit dem halben Schnabel, der noch nichtmal verkauft werden sollte *schnief*

Und natürlich die Kaninchen und Meeris... :(

Sakura no tsubomi wa haru e to tsuzukimasu 3Gatsu 9Ka - Remioromen

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #18
Ich habe die mail auch weggeschickt, es ist einfach grausam, ich habe ein Kaninchen auch aus der Zoohandlung, weil ich es nicht besser wusste, ich glaube auch nicht, dass sich da was ändern wird, aber immerhin besser als tatenlos zuzusehen.  :'(  Mich macht sowas einfach nur wütend  -pissed- und kann es nicht verstehen, dass es Leute gibt, die da freiwillig arbeiten, diese Leute haben kein Gewissen. Ist meine Meinung

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #19
Das ist grauenhaft   :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(

:'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(
ich kann nichts dazu sagen   -pissed-

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #20
Das ist echt grausam!  -dagegen-

Das schlimme ist, das die Zoo"Fachverkäufer" es oft einfach nicht besser wissen!

War letztens mit meinem kleinen Bruder in verschiedenen Zoohandlungen, da er eine bestimmte Art von Garnelen für sein Aquarium sucht. In einem Geschäft habe ich nachgefragt, ob diese auch Zwergwidder Weibchen haben. Der Verkäufer schaute mich erst irritiert an und meinte dann "Widder sind alles Männchen, das ist eine Geschlechtsbezeichung. Was suchen Sie denn nun genau ?" Habe meinen Bruder an die Hand genommen (er ist 11 Jahre alt) und bin kommentarlos aus dem Laden rausgegangen.

Waren dann noch in einem anderen Zoo Geschäft, natürlich bin ich zum Schluss auch noch mal an den Hasen vorbei gegangen. Dort saß eine Häsin, die ein richtig dickes vereitertes Geschwulst am Auge hatte. Vielleicht war es "nur" eine entzündete Bisswunde, das kann ich nicht sagen. War kurz am überlegen ob ich zu jemanden hingehen soll, aber ich glaube ich hätte kein Wort rausgebracht und es hätte wohl auch nicht viel verändert, war niemand in der Nähe (potenzielle Kunden) die das mitbekommen hätten. Bin dann ganz schockiert aus dem Laden raus.

In diese beiden Geschäfte gehe ich nicht mehr! Auch nicht zum Heu kaufen oder sonstiges. Sowas kann und darf doch echt nicht sein.  :'(


 

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #21

In einem Geschäft habe ich nachgefragt, ob diese auch Zwergwidder Weibchen haben. Der Verkäufer schaute mich erst irritiert an und meinte dann "Widder sind alles Männchen, das ist eine Geschlechtsbezeichung. Was suchen Sie denn nun genau ?"


Naja, so falsch ist die Aussage nicht mit der Geschlechtsbezeichnung - wenn sie in dem Laden auch Schafe verkaufen  -rofl-
Sorry, dass konnte ich mir dabei nicht verkneifen und wär mir dem Verkäufer gegenüberbestimmt auch rausgeruscht...

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #22
hallo,

ich muss sagen, dass ich absolut sprachlos bin und dass mir auch die tränen kamen!

es gibt in berlin zb auch eine zoohandlung (http://zoofridolin.de), Kaiserin-Augusta-Allee, in der immer super junge kaninchen in einem viel zu kleinen käfig sitzen...
man kann mit den zoohändlern einfach nicht reden! es ist grausam!

welches recht haben diese menschen eigentlich, über andere lebewesen zu bestimmen und ihnen so ein grausames leben zu bieten?

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #23
Das schlimme ist,dass die Verkäufer nicht ausgebildet sind.
Sie haben keine Ahnung von Tierhaltung,Ernährung oder sonstiges.

Gerade hier wo ich wohne,sind die Zoohandlungen extrem schlimm.Es werden Hunde und Katzen in Ninchenkäfigen zu Verkauf geboten,die Nins und Meeris sitzen zusammengewürfelt in kleinen Glaskästen.Ohne Heu nur mit Papierschnippseln ausgelegt.

Sehr schlimm finde ich auch,dass ein Tier an jeden x-beliebigen verkauft wird.
Da gibts keine Aufklärung zur Tierhaltung,gute Ratschläge und Tips.Hauptsache es kommt Geld in die Kasse und die Tiere müssen es am Ende ausbaden.
Liebe Grüsse Sanny
mit Cleo und Chipsy im Herzen


seit ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere

Re: Unterschriftensammlung gegen Zoohandlungen

Antwort #24
@ sanny:

da hast du wirklich mit allem recht!
ich hab gerade gerade die petition abgeschickt.

es muss unbedingt was im zoohandel passieren!