Zum Hauptinhalt springen
Thema: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>> (3236-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Re: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>>

Antwort #1
toll, mein freund arbeitet bei edeka!!! -huch- -huch- -huch-

Re: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>>

Antwort #2
Ich hoffe, dass es sich jeder zu Herzen nimmt und dieses Fleisch nicht kauft. :'( :'(

Re: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>>

Antwort #3
So hab mit gemacht.

Lg

Re: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>>

Antwort #4
Egal was für kaninchenfleishc ich kauf nix  -pissed-

Re: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>>

Antwort #5
EDEKA verleumdet VIER PFOTEN!  

Am 22. Oktober 2008 deckten VIER PFOTEN und Stern TV die grausamen Zustände in internationalen Kaninchenanlagen auf. Die dokumentierten Betriebe befinden sich in Deutschland, Frankreich und Ungarn; sie liefern an Schlachthöfe, die zu den Lieferanten von EDEKA zählen.

Die Unterstützer von VIER PFOTEN wurden diese Woche gebeten, ihre Empörung über diese Tierquälerei und Konsumententäuschung auch an EDEKA weiterzuleiten. Das Unternehmen reagierte schnell mit einer automatischen Antwort, die Unwahrheiten und absichtlich irreführende Informationen über VIER PFOTEN beinhaltet.

Erstens sollen die in Stern TV gezeigten Bilder “alt“ sein, eine Behauptung die durch das Videomaterial eindeutig widerlegt wird.

Zweitens habe VIER PFOTEN gemeinsam mit dem Handel Käfighaltungskriterien erarbeitet. In Wahrheit steht VIER PFOTEN seit 20 Jahren ausschließlich hinter Freilandhaltung bzw. Bodenhaltung mit Auslaufmöglichkeit.

VIER PFOTEN überlegt, rechtliche Schritte gegen diese Verleumdung einzuleiten. Das Vorgehen von EDEKA und GGE ist der Versuch, den Tierschutz abzuwerten.

LASSEN SIE SICH NICHT VON VERANTWORTUNGSLOSEN LEBENSMITTELHÄNDLERN IN DIE IRRE FÜHREN!

Ihr VIER PFOTEN-Team

Die VIER PFOTEN Stellungnahme sowie weitere Informationen zu dem Vorgehen von EDEKA und GGE finden sie hier.



 

Re: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>>

Antwort #6

Ich hoffe, dass es sich jeder zu Herzen nimmt und dieses Fleisch nicht kauft. :'( :'(


Hallo,
ich kaufe nicht nur das Fleisch nicht, sondern in diesen Läden nicht  -pissed-

lg
Ich bin ein Köttbullar-​Samla!

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten, aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."
Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph

Re: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>>

Antwort #7
Hallo

Das ist ja grausam...
Aber eigentlich ist das doch bei jedem Fleisch aus Massentierhaltung so, oder nicht? Dann dürfte man doch nirgends mehr einkaufen, weil eigentlich jeder Supermarkt Fleisch aus Massentierhaltung verkauft, oder geht es gerade nur um Kaninchen in diesem Thread?
Ich kaufe sowieso vorzugsweise im Supermarkt Lidl ein, da es näher liegt, aber manchmal haben sie Sachen nicht, also muss ich dann zum nächstgelegenen Supermarkt (=Edeka oder Plus) laufen.
Trotzdem ist die Welt grausam, und die Tiere haben es nicht verdient in so einer Welt zu leben... :-\

Liebe Grüße

Re: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>>

Antwort #8

Aber eigentlich ist das doch bei jedem Fleisch aus Massentierhaltung so, oder nicht?

Ja, aber gerade bei Kaninchen muss es besonders schlimm sein, da gab es einige Berichte dazu vor ein paar Monaten als das Thema das letzte mal aufkam.


Dann dürfte man doch nirgends mehr einkaufen, weil eigentlich jeder Supermarkt Fleisch aus Massentierhaltung verkauft, oder geht es gerade nur um Kaninchen in diesem Thread?

Mir geht es darum, dass hier offensichtlich der Verbraucher getäuscht werden soll. Das ist für mich Grund genug, dort vorerst gar nichts mehr zu kaufen. Es geht ums Flagge zeigen.

lg Silke




Ich bin ein Köttbullar-​Samla!

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten, aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."
Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph

Re: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>>

Antwort #9
Bei dem Bericht bei Stern TV drückte es der anwesende Veterinäramtstierarzt so aus, dass er sagte, dass Kaninchen die denkbar schlechtesten Tiere für Massen- bzw. Käfigtierhaltung seien, da sie so super stressempfindlich sind. Natürlich geht es jedem Tier in Massenhaltung besch.... Auch ein Huhn in der Legebatterie wird sich nicht glücklich fühlen und soweit ich weiß, sind auch Hühner extrem stressempfindlich. Von daher ist es eigentlich schon komisch, dass Kaninchen da einen Sonderstatus bekommen.

Letztendlich ist es richtig, dass jeder Supermarkt auch Massentierhaltungsprodukte verkauft. Somit sollte man letztendlich auch alle Supermärkte meiden und nur noch im Bio-Laden einkaufen gehen, so wegen Flagge zeigen und so. Aber jetzt mal weg vom Idealismus, hin zum Realismus. Da eben jeder Supermarkt solche Sachen verkauft, wird man immer einen Verkäufer solcher Produkte unterstützen. Der Verkäufer wird aber nur das verkaufen, was auch gekauft wird. Deshalb ist es wichtig, dass man im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten so bewusst und gut wie möglich einkauft. Ab und an mal lieber das Bio-Produkt, vielleicht nicht mehr jeden Tag Fleisch, dafür aber Bio bzw. aus artgerechter Haltung, Verzicht auf fertige Produkte mit Ei, da dort fast immer Käfigeier drin sind, Eier nur aus Boden- oder besser noch Freiland- oder Bio-Haltung, und so weiter. Der kleine, persönliche Beitrag eben.

GLG, Vanny

Re: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>>

Antwort #10
Der Mensch ist ohne Zweifel das grausamste Geschöpf dieser Erde. Immerwieder stelle ich mir die Frage wieso hebt sich die Spezies Mensch so stark von den Tieren ab? Die Natur sorgt doch eigentlich immer für ein Gleichgewicht, aber beim Menschen ist dieses Gleichgewicht abhanden gekommen... wie konnte er so ein Übergewicht auf der Erde erreichen?

Zum Thema: habt ihr euch das Video mal angesehen ? Echt Scheiße für die kleinen ... Aber wenn die geschlachtet werden geht es sicherlich noch schlimmer zu.

Re: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>>

Antwort #11
boahhh ist das pervers!!! die armen nins!!!
Ichkann das nicht verstehen ist das eins cheis

Re: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>>

Antwort #12
Wie kann man nur so grausam sein!? :'( Tiere so zu quelen um sie später dann zu schlachten!! Ich würde nie so grausam sein!!  -pissed- Soetwas kann ich überhaupt nicht ab!!

LG Joana und Tilli

Re: leider wieder aktuell...Käfigschlachtkaninchen >>>

Antwort #13
Oh mein Gott, die armen Tiere. Abgesehen davon, dass ich sowieso kein Kaninchenfleisch esse (irgendwann als Kind mal probiert, hat nicht geschmeckt, na und seitdem ich selber eins hatte erst recht nicht), werd ich ganz bestimmt auch keins aus dem Supermarkt kaufen. Dass die Tiere überhaupt noch fressen, wo sie doch so schlimm aussehen...
It feels allright but never complete without you.