Zum Hauptinhalt springen
Thema: Teddy hat ein Stück Ohr ab (1524-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Teddy hat ein Stück Ohr ab

Huhu.
Wollte es vorhin schon schreiben, aber komme jetzt erst dazu.

Also ich habe Teddy heute morgen mal geknuddelt als er auf meine Schultern geklettert ist.
Da merke ich am Ohr ein kurzes Öhrlein, er hat ja vieeel Fell.
Gucke ich näher und mache das Fell weg.
Da hat er ein Ohrstück ab o_o
Das sieht man deutlich wenn man das ganze Wuschelfell mal weg macht.
Das sieht so aus als wäre es abgetrennt.
Nicht grade, sondern huppelig.
Ich habe mir nur gedacht ach du scheiße, bei welchem Arschl*ch war er denn die 2 Jahre?
Das könnte der Grund sein warum er ein halbes Jahr lang Vertrauen zu mir aufbauen musste X(
Mein armes Teddylein...........X(((((((

Und ich habe gedacht nur Hunde sind betroffen und vielleicht aber auch nur vielleicht auch mal Katzen.
Aber an Kleintieren? -pissed- -pissed- -pissed-

PS: Mich wunderts das mein TA das noch net geguckt hat?
Er hat auch noch nie bei den Ohren geguckt allgemein,,,
Liebe Grüße von Rebecca mit Teddy,Spike,Snow& Speedy im Herzen

Re: Teddy hat ein Stück Ohr ab

Antwort #1
 -huch- -huch- -huch-
Oh man der arme  -dagegen-
Ich finde dem vorbesitzer wenn der das war sollte man auch das ohr abschneiden  :-X
Sowas tut bestimmt derbe weh.. Deshalb hatte er auch bestimmt sehr lange angst vor dir.
Gott sei dank gibst du ihm jetzt alles was er braucht  -verliebt-

Danke für die Sig Rinoa26

~RIP Eddy 25.01.2011 20:45Uhr Eddy mein Sunshine. I miss u~

http://www.wackel-nasen.de/ Auch wir haben eine Internet Seite :P Aber noch nicht ganz fertig.

Re: Teddy hat ein Stück Ohr ab

Antwort #2
"Huppelig" könnte aber auch auf Rangeleien zwischen Kaninchen hindeuten. Wenn die kleinen Monster sich zoffen, können die Ohren durchaus mal blutig werden, inklusive Ein- und Abrisse. Und je schlechter die vorherige Haltung war, desto wahrscheinlicher sind natürlich auch Streitigkeiten zwischen eventuell vorhandenen Artgenossen (unkastrierte Rammler, zu wenig Platz, zickige Mädels auf zu begrenztem Raum, etc.). Man muss ja nicht immer vom Schlimmsten ausgehen ;).

GLG, Vanny

Re: Teddy hat ein Stück Ohr ab

Antwort #3
Huhu.
Meine zwei haben eig genug Platz :)
Und Teddy hat sich noch nie gegen Spike gewehrt und er stampft nur und gibt ihn mal n Zwicker in den Hintern.
Also ich glaubs net...aber wissen tuh ichs net das stimmt.
Liebe Grüße von Rebecca mit Teddy,Spike,Snow& Speedy im Herzen

Re: Teddy hat ein Stück Ohr ab

Antwort #4
Vanny meinte wohl, dass Deinem Teddy beim Vorbesitzer das Ohr abgebissen wurde von einem anderen Kaninchen.
Nicht von Spike.

Aber sag mal, bist du denn zufrieden mit deinem TA? Ich finde Ohren checken gehört schon zur normalen Routinekontrolle. Meiner checkt da immer gleich alles, wenn wir alle halbe Jahr beim TA sind. Ohren, Augen, geht mit dem Kamm durchs Fell, tastet den Bauch ab.

Re: Teddy hat ein Stück Ohr ab

Antwort #5
Huhu.
Achso ja das kann sein, er war ja mit 8 anderen Kaninchen zusammen.
Nä zufrieden bin ich nicht, aber das ist der einzige hier in der Nähe ausser einem anderem.
Aber der hat damals als ich bei ihm war mit den zweien noch net mal ne Kotprobe vorgeschlafen-.-
Habe ich erst hier im Forum erfahren das sowas wichtig ist :(
Liebe Grüße von Rebecca mit Teddy,Spike,Snow& Speedy im Herzen