Zum Hauptinhalt springen

Themen

This section allows you to view all Themen made by this member. Note that you can only see Themen made in areas you currently have access to.

Themen - Tinkerlotte

1
Suche & Biete / Suche Mfg ab 26.10., Raum Trier-->Solingen/Remscheid
Hallo an alle
Ich nochmal: ich suche noch eine Mfg für ein Kaninchen von Trier aus; möglich ist auch Koblenz oder Saarbrücken.
Termin wäre möglichst ab 28.10., es geht aber auch früher.
Ziel wäre Remscheid oder Solingen, andere Städte (Wuppertal z.B.) nach Absprache.

Nähere Informationen am Besten bei mir unter 0176 - 22584509 oder per mail (tinkerbellamarie@gmail.com) oder per pn.


Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

2
Suche & Biete / Suche Mfg, 24.oder 25.10., Raum Frankfurt-->Leverkusen
Hallo an alle
Ich suche für den 24. oder 25.10. eine Mfg für ein Kaninchen.

Die  Noch- Halterin wohnt in Rosbach, geplanter Übergabeort sollte Frankfurt Flughafen sein.
Richtung ist Remscheid/ Leverkusen-Opladen/Köln HBF/ Düsseldorf HBF ginge notfalls auch. Termin für ein Treffen dort möglichst gegen Mittag, da die VG noch geplant ist.


Nähere Informationen am Besten bei mir unter 0176 - 22584509 oder per mail (tinkerbellamarie@gmail.com) oder per pn.


Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
3
Kaninchen - Allgemein / Wer kann Pitti (Katze) ein Zuhause geben?
Hallo an alle
Ich wende mich jetzt einfach auch mal an euch, da es hier ja auch die Möglichkeit gibt, für andere Tiere ein Zuhause zu suchen.
Niemals hätte ich gedacht, das mal tun zu müssen; wer mich kennt, weiß, daß ich eher ein Tier zuviel aufnehme, als eins abgebe.

Aber: ich habe ein sehr großes Problem.

Meine Eltern haben eine Katze, Pitti (ca. 10 oder 11 Jahre, weiß ich nicht auswendig). Als meine Mutter vor Jahren ins Heim mußte, weil mein Vater krank wurde (Lungenkrebs) und sie nicht mehr zuhause versorgen konnte (meine Mutter ist dement), durfte Pitti unter der Voraussetzung mit ins Heim, daß täglich jemand von uns kommt wegen Katzenklo, Futter usw.

Das ging mehr oder weniger gut, aber da es meinem Vater zunehmend schlechter ging, konnte er nicht mehr täglich zu meiner Mutter und wir (mein Freund und ich) eben auch nicht. Pitti zog daraufhin im November letzten Jahres zu meinem Vater.

Mein Vater ist Heiligabend gestorben. Jetzt haben wir Pitti erstmal zu uns geholt; wir konnten sie ja nicht alleine in der Wohnung lassen: Versorgung im Sinne von Futter und Klo wäre zwar möglich gewesen, aber sonst wäre sie ja ganz alleine - das geht ja auch nicht.
Bei uns geht es aber überhaupt nicht, weil ich keine Möglichkeiten habe, räumlich Pitti von Körnchen zu trennen, also Körnchen keinen Auslauf geben kann in dem Umfang, der nötig ist.
Einige von euch haben ja auch eine Katze, daher wende ich mich einfach mal an euch: Wer könnte Pitti ein Zuhause geben?


Zwei Probleme muß ich noch erwähnen.
1) Laut den Vorbesitzern (meine Eltern haben/hatten Pitti, die eigentlich Luna von Kottendorf heißt und eine reinrassige Siamkatze ist) durch unsere TA von anderen Patientenbesitzern vermittelt bekommen) ist sie nicht mit anderen Katzen verträglich.
Das ist zwar meiner Meinung nach vorstellbar, denn sie ist schon eine Diva, aber nicht gesichert. Ich kenne solche Aussagen auch von den Kaninchen: die werden oft als "nicht mit Artgenossen verträglich" bezeichnet, bloß weil bei der Vergesellschaftung die Fetzen flogen und nicht nach einem Tag die große Harmonie einkehrte.

2) Pitti ist krank. Sie hatte letztes Jahr einen bösartigen Mammatumor (obwohl sie kastriert ist), der operiert wurde, aber evt. Metastasen gebildet hat. Sie hat eine Art Husten, der deutlich zugenommen hat. Ich werde sie daher nochmal bei der TA vorstellen, damit ich hier mehr sagen kann.
Außerdem hat sie ein Problem mit den Augen; das kommt wohl häufiger bei Siamesen vor. Die Augen müssen jeden Tag ein bißchen saubergemacht werden, hin und wieder braucht sie auch eine Augensalbe.

Pitti ist verspielt, total neugierig, sehr verschmust, liegt gerne auf dem Schoß, ungeheuer menschenbezogen, überhaupt nicht ängstlich, aber auch ein bißchen Diva. Pitti ist kastriert und geimpft.
Am Besten geeignet wären ältere Leute oder Leute, die viel Zuhause sind (z.B. einer geht arbeiten, der andere ist Hausfrau/-mann), da sie nicht gerne alleine ist bzw. sehr auf Körperkontakt und Streicheleinheiten bedacht ist.
Daher könnt ihr euch auch ruhig in eurem Verwandten- und Bekanntenkreis umhören: vielleicht habt ihr Omas oder Eltern, die in Rente sind.


Es fällt mir wirklich ganz furchtbar schwer; ich würde normalerweise niemals ein Tier (schon gar kein krankes, was ja noch mehr meine Unterstützung braucht) abgeben. Aber ich weiß mir einfach keinen Rat: hier kann ich keinem gerecht werden, und vor allem Körnchen leidet natürlich darunter, weil sie - endlich ist der Winterschlaf vorbei - ja jetzt auch viel unterwegs sein will.


Vielen Dank für eure Geduld beim Lesen, aber ich mußte das ja auch genau schildern.
Ein Bild habe ich nicht, habe ja auch im moment Probleme mit der Kamera, so daß es etwas dauern wird, bis ich eins machen kann. Aber ich habe folgendes gefunden Siam chocolate point.
Ich kenne mich zwar mit den Farben nicht so aus (also für diejenigen, die Wert darauf legen), weiß auch nicht, ob in ihren Papieren was steht; die sind noch in der Wohnung meines Vaters.

Nochmal übersichtlicher:

Name: Luna von Kottendorf, genannt Pitti
Rasse: Siamkatze, meiner Meinung nach "chocolate point"
Geschlecht: weiblich, kastriert
Impfung: ja
Wesen und Charakter: sehr anhänglich und menschenbezogen, sehr verschmust, liebt Körperkontakt, spielt immer noch sehr gerne, neugierig, nicht ängstlich (nur anfangs in neuen Situationen), auch ein bißchen Diva, verwöhnt, sehr lieb, freundlich zu allen Menschen, sucht schnell Kontakt


Viele Grüße
4
Laberecke / War lange nicht hier, habe euch aber nicht vergessen
Hallo ihr Lieben,
ich war jetzt wirklich lange nicht hier im KT, da ich eigentlich die letzten Wochen so gut wie gar nicht im Internet war, auch nicht in meinem eigenen Forum. Bei mir war privat soviel los, und nur Mist....

Mittlerweile sind leider zwei meiner Nins über die RBB gegangen, Vicky am 17. Oktober letztes Jahr und unser Nickelchen am 25. Januar.
Am 16. Oktober letztes Jahr ist dafür Greta eingezogen, eine echte Wuchtbrumme (Bilder folgen). Momentan ist sie noch alleine, aber drei Partner sind schon ausgesucht.

Ich hoffe, jetzt wieder regelmäßig Zeit zu haben und mich wieder mehr beteiligen zu können.


Liebe Grüße  -bunny3-
5
Laberecke / Lange Abwesenheit
Hallo ihr Lieben,
leider war ich ja ganz lange Zeit gar nicht aktive hier im KT, was mir sehr leid tut. Bei mir ging alles drunter und drüber, da ging nix mehr, weder hier noch in anderen Foren - es liegt also nicht an euch  ;D

Jetzt hoffe ich, daß endlich Ruhe einkehrt, und ich auch hier wieder dabei sein kann.


Wir wünschen euch eine schöne Woche; liebe Grüße  -bunny3-
6
Fragen zum Forum / PN´s verschicken
Hallo an alle,
ich habe jetzt zweimal PN´s verschickt, die wohl irgendwie nicht angekommen sind. Ich habe dazu auf das Profil geklickt, da gab es einen Punkt "private Nachricht senden", das habe ich gemacht.
Anscheinend sind die PN´s aber wohl nie angekommen....Woran kann das liegen?


Viele Grüße
7
Laberecke / Der Newsletter für Februar von Tinkerbells Buchsalon ist fertig
Hallo an alle,
ein bißchen spät, aber immerhin noch fertig  geworden: es gibt den neuen Newsletter von unserem Buchsalon.

Wir berichten nicht nur über Bücher und Neugikeiten im Forum, sondern versuchen, auch auf andere intereessante Sachen aufmerksam zu machen.

Wer Interesse hat, kann den Newsletter bei mir bestellen: einfach eine pn an mich mit güttiger mail- Adresse.
Der Newsletter kann unabhängig von einer Mitgliedschaft im Buchsalon bestellt werden!


Liebe Grüße
8
Laberecke / Leserunde mit Autorin: Birgit Fiolka - Amazonentochter
Hallo ihr Lieben,
ab Mitte März lesen wir in unserem Buchsalon gemeinsam mit Birgit Fiolka ihren Roman "Amazonentochter".

Wer Lust hat, mitzumachen, ist herzlich eingeladen.
Es gibt wie immer die Möglichkeit, "stumm" mitzulsen oder aber aktiv teilzunehmen. Dazu ist eine Anmeldung im Buchsalon erforderlich. Es ist aber gar kein Problem, sich nur für die Leserunde anzumelden: eine kurze mail oder pn an mich reicht aus.

Näheres zum Buch erfahrt ihr hier: http://www.buchsalon.net/thread.php?threadid=2653
Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Liebe Grüße


11
Fragen zum Forum / Forum nicht erreichbar?
Hallo an alle,
mich interessiert, ob bei euch das Forum gestern abend auch längere Zeit nicht erreichbar war, oder ob das wieder ein Tinkerlotten- Phänomen war.
Weder Forum noch Chat klappten, es kamen merkwürdige Fehlermeldungen.


Liebe Grüße
12
Kaninchen - Ernährung & Pflanzenbestimmung / Gesundes zum Zunehmen gesucht
Hallo ihr Lieben,
habe ja im Chat gestern schon erzählt, daß Vicky so abgenommen hat bei seinem schlimmen Schnupfen.

Er ist wirklich ein guter Esser, holt sich auch immer gerne ein Leckerchen (Weintraube, Physalis, Mandarinenscheiben, Lychee) ab. Abends beim Kochen sitzen meist auch beide dabei und es gibt eine Sonderration, mal Salat (Eisberg), mal Kohlrabiblätter oder Möhrengrün, Gurken, Möhre usw.
Hin und wieder dürfen die beiden auch eine Nuß oder Mandel, da ich das vom Gesundheitswert für sehr wertvoll halte.

Auch Hirse hat es schon gegeben, als Vicky so krank war, habe ich sogar Trockenfutter gefüttert und Haferflocken untergemischt.
Auch Mais gibt es bei uns, keinen ganzen Kolben, aber immer mal eine Scheibe für jeden. Der macht ja normal auch dick. 

Aber so recht kommen wir nicht weiter: er nimmt einfach nicht richtig zu. Mit seiner Größe könnte er aber gut ein Kilo mehr vertragen. Wenn ich Vicky auf den Arm nehme, habe ich immer noch das Gefühl, ich habe ein Skelett in der Hand  -dagegen-

Vielleicht habt ihr da noch Tips für uns?


Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
13
Laberecke / "Tiere suchen ein Zuhause"- nur sehr wenig über Kleintiere
Hallo an alle,
ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, oder eher im Smalltalk, also bitte verschieben, wenn´s nicht paßt   >:D

Ich habe gestern mal wieder "Tiere suchen ein Zuhause" gesehen. Ich mag die Sendung, keine Frage, aber was mich immer wieder ärgert: die Filmbeispiele von"Zuhause gefunden" u.ä. drehen sich immer nur um Hunde und Katzen - oder bilde ich mir das ein?

Es wäre doch sehr gut, wenn auch mal erfolgreiche Vermittlungen von Kleintieren gezeigt würden; auf die Art könnte man ja auch artgerechte Haltung "rüberbringen".
Ich glaube da möchte ich mal eine mail schreiben.

Naja, und dann immer die Paradebeispiele: großer Garten, eigenes Haus - als ob die Tierhalter-Welt nur daraus bestehen würde.

Wie seht ihr das?


Viele Grüße  -bunny2-
14
Kaninchen - Krankheiten / Wunde Stelle wird immer von Partnerin abgeleckt
Hallo ihr Lieben,
ich habe da mal eine Frage.
Meine Freundin betreut zwei Kaninchen. Das Mäxchen hat eine kleine wunde Stelle auf dem Rücken, die aber nicht wirklich abheilen kann, weil seine Partnerin Wuschel ihn immer wieder ableckt.
Habt ihr da einen Tip, wie man Wuschel davon abhalten kann?

Die Stelle wird versorgt, ist auch nicht sehr groß, aber besser wäre natürlich, wenn mal ein paar Tage keiner leckt  -engel-


Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
15
Laberecke / "Tinkerbells Newsletter" für Januar ist fertig
Hallo an alle,
unser Newsletter von Tinkerbells Buchsalon für den Januar ist fertig und kann bei mir bestellt werden.
Der Newsletter informiert natürlich über Neues im Buchsalon, aber auch über viele andere Dinge und kann unabhängig von einer Mitgliedschaft im Forum bestellt werden.
Bei Interesse bitte eine pn mit gültiger mai- Adresse an mich.


Liebe Grüße  -bunny2-
16
Laberecke / "Schattenseelen" - Leserunde mit Autorin in Tinkerbells Buchsalon
Hallo ihr Lieben,
ab Februar lesen wir in unserem Buchsalon gemeinsam mit Olga Krouk ihren Mystery- Thriller "Schattenseelen".

Vielleicht haben ja einige von euch Lust, mitzumachen?
Jeder ist herzlich willkommen; die Anmeldung im Buchsalon für aktive Teilnehmer ist ja quasi nur eine Formsache und auch nicht verpflichtend für eine weitere Teilnahme im Buchsalon.
Wir freuen uns natürlich über jedes neue Mitglied, aber es ist auch völlig in Ordung, sich nur für die Leserunde anzumelden (hier bitte kurze pn an mich).

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, die Diskussion lesend zu verfolgen: das steht auch Gästen zur Verfügung.

Hier mal der link zur Rezension von "Schattenseelen": http://buchsalon.net/thread.php?threadid=3017



Liebe Grüße und viel Spaß für alle Teilnehmer  -bunny3-
17
Das sind wir / Tinkerlotte und Co.
Hallo an alle,
da möchte ich uns also zuerst einmal vorstellen.
Ich heiße Sylvia, bin 46 Jahre und lebe mit meiner Tierfamilie in Remscheid. Meine Tierfamilie sind meine Katze Julchen (16 Jahre), die Wackelnasen Nicky (ca. 6 Jahre) und Vicky (ca. 5 Jahre) und das Mariechen (bald 2 Jahre), ein Streifenhörnchenädchen.
Im moment habe ich leider nur zwei Kaninchen, es sollten aber wieder vier werden.
Die Nickels leben frei in der Wohnung, da mir persönlich auch das größte Gehege noch zu klein ist und ich es einfach sehr schön finde, wenn die beiden jederzeit selbst entscheiden können, ob sie lieber im Wohnzimmer oder Schlafzimmer oder in der Küche sind: z.B. abends beim Kochen, da fällt immer was ab  -party-

Ansonsten lese ich gerne, interessiere mich für Geschichte und Philosophie, koche und esse gerne und habe ein kleines Bücherforum im Internet: Tinkerbells Buchsalon  http://www.unserstreifenhoernchen.de/Buchsalon/hmportal.phpDort dürft ihr natürlich gerne vorbeischauen, wir sind immer auf der Suche nach lieben Mitgliedern; fast alle haben Tiere und Tierschutz ist bei uns auch ein Thema.

Jetzt freue ich mich, meine Erfahrungen hier einbringen zu können und gleichzeitig von euch zu lernen, denn damit hört man ja als Tiermensch nie auf.


Liebe Grüße  -bunny3-