Willkommen, GAST! Bitte melde Dich an oder registriere Dich.
Top 50 Kaninchen

<-- Klick mich :-)

www.SCHEUNENLÄDCHEN.com - hier gehts zum Shop^ Hier klicken, um KT-Freund bei facebook zu werden!

AutorThema: Extreme Angst (Meeris)  (Gelesen 1797 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zwerghasi

  • Halbstarker
  • **
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: +3/-0
Extreme Angst (Meeris)
« am: 19.Feb.2014, 11:22:10 »
Mahlzeit zusammen,
da ich einmal hier bin, stelle ich mal folgende Frage.
Ich habe seit 1 1/2 Jahren 2 neue Meerschweinchen. (im Gehege im Garten)
Hab beide aus dem Tierheim geholt, nachdem meine beiden anderen, ebenfalls aus dem Tierheim hintereinander gestorben sind  :'(

Nun ist es so das sie beiden wirklich extreme Angst haben. Joker ist echt heftig, er rast wie irre durchs Gehege sobald er mich auch nur von weitem sieht. Ich mache dabei gar nix. Pino ist auch so, aber etwas mutiger, kommt ganz selten sogar mal gucken  ::)  -verliebt-

Ich hab mich auch schon mit hingesetzt und gewartet ob sie fressen. Aber dann bleiben beide solange im Haus bis ich weg bin.
Meine Sorge daran ist, ich kann die beiden nicht untersuchen oder auch nur gucken ob die Krallen zu lang sind ist unmöglich  ???

Was kann ich denn nur machen? Im Gegensatz zu Kaninchen kenne ich mich mit Meeris noch nicht so gut aus. Weiß aber das sie Vitamin C wie der Mensch aufnehmen müssen durch Nahrung  :P

Ich bedanke mich schon mal :)

Mein Taps war damals auch recht ängstlich, aber kam dann plötzlich auf meinen Schoss gesprungen und hat da gefressen, seitdem hat es mich erwischt mit den Meeris.  -verliebt-

Offline Osterhäschen

  • Stöpsel
  • *
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: +0/-0
Antw:Extreme Angst (Meeris)
« Antwort #1 am: 25.Apr.2014, 18:54:56 »
Etwas zahmer werden sie sehr wahrscheinlich mit der Zeit, wenn du dich oft in Ihrer Nähe aufhältst. Stehen sie an einem Platz, wo du und andere Personen sich auch mal hinsetzen und quatschen, Kinder spielen, oder öfters gegärtnert wird? Das wäre günstig für die Menschengewöhnung. Wenn man ihnen jedes Mal Leckerchen mitbringt (Gemüse, Kräuter), müssten sie auch bald lernen, dass Zweibeiner gar nicht so übel sind.

Anfassen lassen sich die allermeisten Meerschweinchen aber nicht freiwillig. Damit du sie bei Bedarf einfangen kannst, könntest du ihnen ein Häuschen mit abnehmbarem Dach ins Gehege stellen. Wenn sie dort hinein flüchten, kannst du den Ausgang versperren und das Dach abnehmen, und sie so leichter schnappen.

Offline Zanedaxton

  • Welpe
  • *
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: +0/-0
Antw:Extreme Angst (Meeris)
« Antwort #2 am: 06.Jul.2015, 08:41:47 »
As well as content and good ideasSomething that is not possible, it is possible.



Zufällige Meldungen

Betreff Begonnen von am
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 15.Mär.2012, 01:05:13
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:08
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:30
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 14.Mär.2012, 22:43:22