Willkommen, GAST! Bitte melde Dich an oder registriere Dich.
Top 50 Kaninchen

<-- Klick mich :-)

www.SCHEUNENLÄDCHEN.com - hier gehts zum Shop^ Hier klicken, um KT-Freund bei facebook zu werden!

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Vereinsvermittlungen / Antw:97502, Murphy, männl., kastriert, geb. 2012
« Letzter Beitrag von Hoppelmuff am 22.Feb.2018, 22:41:35 »
*schieb*
2
*schieb*
3
Vereinsvermittlungen / Antw:97502, Alba, weibl., geb. 2016
« Letzter Beitrag von Hoppelmuff am 22.Feb.2018, 22:41:14 »
*schieb*
4
Vereinsvermittlungen / Antw:97502, Mila, weibl., geb. Sept 2014
« Letzter Beitrag von Hoppelmuff am 22.Feb.2018, 22:41:04 »
*schieb*
5
Vereinsvermittlungen / Antw:97502, Romeo, männl., kastr., geb. Dez. 2015
« Letzter Beitrag von Hoppelmuff am 22.Feb.2018, 22:40:56 »
*schieb*
6
Kaninchen - Zusammenführung / Antw:Kaninchen wieder zusammenbringen
« Letzter Beitrag von FrauSchneider92 am 14.Feb.2018, 11:46:02 »
Könntest du irgendeinen "Aufhänger" festmachen, seit wann sie nicht mehr zusammen sind bzw. sein wollen? Irgend ein Ereignis? Das wäre mal nicht schlecht zu wissen, um vielleicht der Sache auf den Grund gehen zu können, warum sie sich so verhalten.

Warum genau hättest du etwas gegen "zusammensperren"? Hast du Angst vor dem Stress, dem sie dann ausgesetzt wären, oder eher vor potentiellen Verletzungen?
7
So, jetzt gebe ich mal einen Zustandsbericht ab, nachdem ja mittlerweile alles in Butter ist bei meinen drei Babys:

tatsächlich war es so, dass gerade mal eine Woche nach meinem letzten Post sich alle lieb hatten :D für mich persönlich sehr toll, und ich freue mich natürlich auch für die anderen beiden, dass sie wieder einen aufgeweckten Partner haben und Linchen auch mit beiden gut klarkommt mittlerweile. Zwar ist und bleibt Fritzi der große Pascha im Stall, aber das war schon immer so, weder Bubi noch Flöckchen hatten meinem großen Dicken was entgegen zu setzen.

@kaninchenlover, danke für deine Tipps. Allerdings muss ich dir doch in einigen Punkten widersprechen bzw. etwas dazu erwähnen:

Punkt der "langsamen" Gewöhnung:
Irgendwann muss man sie ja zusammen setzen, das geht weder langsam noch schnell, sondern passiert einfach in dem Moment, in dem man sie zusammen lässt.  Also wie soll eine "langsame" Gewöhnung von statten gehen? Ich denke mal, im den ersten Minuten darf es ruhig etwas heftig zugehen und da ja tatsächlich seit der Rangelei bei der ersten Begegnung nichts mehr kam, würde ich meine VG trotzdem als sehr gelungen bezeichnen. Sie haben gleich in den ersten Minuten ausgekeilt, wer der Chef ist, und haben sich in den folgenden Tagen/Wochen gut an die neue Situation gewöhnt.

Punkt Stallvergrößerung:
Sie haben mehr als genug Platz, haben dank der VG sogar wieder Ecken in ihrem Stall entdeckt zum Chillen oder fressen, die sie vorher monatelang nicht genutzt haben. liegt natürlich sicher zum Teil da dran, dass das in der ersten Zeit ihre "Ausweichecken" waren, wenn sie vom jeweils anderen mal die Schnauze voll hatten. Aber es ist schön, dass sie diese Ecken jetzt beibehalten haben und sogar zusammen in ihren neuen Ecken miteinander kuscheln .Sie haben zwei Kuschelnester, ein Häuschen, eine Höhle, einen Unterstand mit Wippe und Treppen, einen Tunnel und ihr Saftfutter und Heu bekommen sie aus leeren Klopapierrollen, die ich von der Decke hängen lasse, also sie sind mehr als genug beschäftigt und haben einen großen Stall mit geschütztem Auslauf vorne dran.

Punkt Trauer:
Bubi ist am 02.09.2017 gestorben und den ersten Kontakt mit Linchen hatten Fritzi und Flöckchen Mitte Dezember... sollten sie wirklich getrauert haben, sind dreieinhalb Monate denke ich schon eine Zeit, in denen sie ihren "Abschied" verarbeiten konnten.

Die Kapazität meines Stalles sind aber tatsächlich auf drei Häschen begrenzt, da ist dann wirklich Schluss... ich habe zwar schon in ganz weiter Ferne im Auge, mir ein viertes Kaninchen zuzulegen, dies wird dann aber erst im laufe des Herbstes passieren, wenn mein Freund und ich das Haus fertig gebaut haben und der halbe Garten als neuer Kaninchenauslauf fungieren wird :D darauf freue ich mich schon und bin mir aber jetzt schon relativ sicher, dass ich da auch wieder ein Männchen dazu setzen werde, die guten Erfahrungen von jetzt mitnehmend... :)
8
Vereinsvermittlungen / 97502, Luno (männl., kastriert, geb. Juni 2017)
« Letzter Beitrag von Hoppelmuff am 11.Feb.2018, 14:15:56 »
Diese Anzeige stelle ich für einen E-Mail-Kontakt ein.

Name: Luno
Geschlecht: männlich, kastriert
Geburtsdatum: Juni 2017
Farbe: braun
Bezeichnung: Löwenköpfchen (momentan 2 kg)
Vermittlungsregion: deutschlandweit





Luno ist sehr verträglich, ein ganz entspanntes Kaninchen. Er lebt aktuell in einer Pflegestelle in Innenhaltung, kann aber ab Mai 2018 gern raus. Er versteht sich auch sehr gut mit männlichen Artgenossen.

Bei Interesse meldet euch bitte direkt bei Pauls Pflegestelle: phandasia1@gmx.de

Eine Vermittlung erfolgt nur gegen Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.
9
Vereinsvermittlungen / 97502, Paul (männl., kastriert, 6 Jahr)
« Letzter Beitrag von Hoppelmuff am 11.Feb.2018, 14:15:26 »
Diese Anzeige stelle ich für einen E-Mail-Kontakt ein.

Name: Paul
Geschlecht: männlich, kastriert
Geburtsdatum: 2012
Farbe: braun
Bezeichnung: Rexkaninchen (momentan 1,8 kg)
Vermittlungsregion: deutschlandweit







Rexrammler Paul ist kastriert und geimpft. Er lebt in Innenhaltung, wiegt 1,8kg und ist gut verträglich. Er kennt das Leben in der Gruppe. Trotz jahrelanger guter Haltung mit direktem Kontakt zum Menschen in der Wohnung hat er seine Scheu vor uns Zweibeinern nicht verloren. Er will eigentlich nichts mit uns zu tun haben. Artgenossen gegenüber ist er sozial eingestellt. Paul ist keck und aufgeweckt und recht neugierig. Gesundheitlich war er immer topfit, er hatte nie irgendwelche Probleme. Er sucht ein liebevolles, schönes Zuhause.

Bei Interesse meldet euch bitte direkt bei Pauls Pflegestelle: phandasia1@gmx.de

Eine Vermittlung erfolgt nur gegen Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.
10
Vereinsvermittlungen / Antw:97502, Romeo, männl., kastr., geb. Dez. 2015
« Letzter Beitrag von Hoppelmuff am 02.Feb.2018, 17:40:29 »
Romeo sucht noch.
Seiten: [1] 2 3 ... 10