Willkommen, GAST! Bitte melde Dich an oder registriere Dich.
Top 50 Kaninchen

<-- Klick mich :-)

www.SCHEUNENLÄDCHEN.com - hier gehts zum Shop^ Hier klicken, um KT-Freund bei facebook zu werden!

AutorThema: Kaninchen wieder zusammenbringen  (Gelesen 363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kaninchenlover

  • Stöpsel
  • *
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: +0/-0
  • I <3 Kaninchen!
Kaninchen wieder zusammenbringen
« am: 04.Jan.2018, 17:34:58 »
Hi!

Nach dem plötzlichen Tod meiner geliebten Pepsi (†2) an E.Culicuni (EC) :'( :-\ :( -seufz-, habe ich mir Mary, eine 5-Jährige Zwergkaninchendame angschafft, damit mein Camillo (6), ein Teddyzwerg, nicht einsam ist.
Die beiden haben sich auf Anhieb verstanden und haben oft gekuschelt etc. aber vor kurzem ziehen sich die beiden zurück und verbringen kaum noch Zeit miteinander. Streiten oder so tun sie allerdings nicht.

Habt ihr tipps, wie ich die 2 miteinander "verschweißen" könnte?
(Ich würde die beiden nämlich ungern auf engsten Raum zusammensperren)

Grüße, Ana :) -bunny1- -bunny2- -bunny3- ??? 

Offline FrauSchneider92

  • Stöpsel
  • *
  • Beiträge: 55
  • Dank erhalten: +1/-0
Antw:Kaninchen wieder zusammenbringen
« Antwort #1 am: 14.Feb.2018, 11:46:02 »
Könntest du irgendeinen "Aufhänger" festmachen, seit wann sie nicht mehr zusammen sind bzw. sein wollen? Irgend ein Ereignis? Das wäre mal nicht schlecht zu wissen, um vielleicht der Sache auf den Grund gehen zu können, warum sie sich so verhalten.

Warum genau hättest du etwas gegen "zusammensperren"? Hast du Angst vor dem Stress, dem sie dann ausgesetzt wären, oder eher vor potentiellen Verletzungen?



Zufällige Meldungen

Betreff Begonnen von am
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:30
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:08
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 14.Mär.2012, 22:43:22
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 15.Mär.2012, 01:05:13