Willkommen, GAST! Bitte melde Dich an oder registriere Dich.
Top 50 Kaninchen

<-- Klick mich :-)

www.SCHEUNENLÄDCHEN.com - hier gehts zum Shop^ Hier klicken, um KT-Freund bei facebook zu werden!

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Kaninchen - Zusammenführung / Antw:Zusammenführung gestartet
« Letzter Beitrag von Cleo203 am Gestern um 18:58:04 »
So, nun ist ja jetzt einige Zeit vergangen.

Hops und Missie sind jetzt nicht die dicksten Freunde, aber nach Tierarzt, Zwangsfütterung oder sonstigen doofen Sachen, wird jeweils Trost beim anderen gesucht.  Abends sitzt man gemeinsam auf einem Stein und genießt die Nachtluft. Gemeinsam fressen klappt nicht ganz so.
Missie als Zahnpatient braucht Zeit und Ruhe, Hops haut rein und mampft ohne Pause und klaut dabei Missies Stück, wenn die nicht damit abhaut.
Tagsüber sitz jeder in seinem Eck oder Häuschen, gerade wo es so warm ist.  Gekuschelt wird eher selten.

Alles in allem, bin ich zufrieden. Vielleicht rücken sie ja mit der Zeit noch näher zusammen.

LG
2
Kaninchen - Ernährung & Pflanzenbestimmung / Fütterung bei Blasenschlamm
« Letzter Beitrag von Cleo203 am Gestern um 17:29:53 »
Hallo an alle ,

ich brauch mal Eure Hilfe.
Im März musste ich Cleo einschläfern lassen wegen Blasenschlamm. Blasenspülungen etc. haben nichts geholfen...

Jetzt habe ich im Stall wieder zwei Urinpfützen entdeckt mit Schlamm. Nun frag ich mich, füttere ich falsch?
Was kann ich ändern?
Habe mir bei Die Brain die Futterluste mit dem Kalzium/Phosphor Gehalt angesehen und bis auf Giersch und Fenchel, den sie nicht so gerne fressen, ist das Verhältnis finde ich ausgeglichen..

Es gibt Möhren, Petersilienwurzel oder Pastinake, etwas Brokkoli, Sellerie als Knolle, manchmal Stangensellerie, der bleibt aber meistens liegen, Fenchel, Apfel, Radicciosalat, Eisbergsalat, Romanosalat. Im Sommer Giersch, Ringelblumen, Sonnenblumenblätter, Apfelbaumblätter und Haselnussstrauch. Ab und an Dill, Möhrengrün, wenig, ganz selten Mais, wenn durch Zahnprobleme kaum noch was gefressen wird.
Trockenfutter so gut wie gar nicht, nur wenn durch Zahnprobleme nichts mehr gefressen wird mal eine kleine Hand voll am Tag.

Habe jetzt etwas mehr vom Salat gefüttert als vorher, wegen der Flüssigkeitsaufnahme.
Gräser, Blüten von der Wiese kann ich hier leider nicht anbieten.   1-2X PRO Woche gibt es Trockenkräuter wie Löwenzahn, Brennessel und Echinacea.
Heu natürlich rund um die Uhr.

Was sollte ich ändern?

Bin dankbar für Eure Antworten.
LG Cleo
3
Vermittlungen / Antw:PLZ 14... 10- jährige Kaninchendame sucht neues Zuhause
« Letzter Beitrag von Nachos am 21.Jul.2017, 15:08:24 »
Kann gelöscht werden ;)
4
Kann gelöscht werden ;)
5
Das sind wir / Antw:Sarah's kleine,ungezogene Rasselbande
« Letzter Beitrag von Sarah578 am 21.Jul.2017, 12:49:07 »
Hallo Hallo, lange nichts geschrieben hier ;D

Emmy hat die Impfung gut gepackt und ist top fit.
Bei Fiona und Möhrchen soll eine Salbe rauf,bei Bommel war in den Atemwege nichts mehr zu hören  :D.

Sooo und nun zu Isabell........ Isabell ist kerngesund :D -engel-.
Wir haben das Röntgenbild vor ca. 3 Wochen machen lassen.
Herz und alles andere sieht gut aus,nur an der Gebärmutter und Blase war der Aufbau etwas merkwürdig.Beides war länglich gezogen und man konnte nicht sehen,ob es jetzt eine leere Blase war oder etwas anderes.Da Isabell aber bevor wir zum TA gefahren sind nochmal auf Toilette war,tippen wir eher auf eine leere Blase.Die Tierärztin sagte,solange sie sich ansonsten normal verhält.Zur und nichts Ungewöhnliches herauskommt,sollen wir nichts machen.Nur beobachten.
Allerdings muss Sina kastriert werden....Sie ist cgonwieder scheinträchtig gewesen und das das dritte Mal innerhalb 6-7 Wochen.
Das ist langsam nicht mehr schön, sie zickt sowas von rum,reißt mir meine Wandtapeten runter und der Bauch wächst auch nicht mehr zu,weil sie sich komplett nackig rupft und gerade, wenn Fell nachwächst,wird sie wieder scheinträchtig...Das geht so nicht mehr,zumal das ja auch für sie selbst nicht schön ist....

Bei meiner Mama haben sich Gott sei Dank die Ärzte geirrt und es ist nichts mit tunorösem Geschehen.Es ist eine Verdickung zwischen Blase und Gebärmutter bei ihr,was sie jetzt mit AB behandelt hat.

Ich bin letzte Woche vom Pferd gefallen.Er ist gestolpert und hingefallen,hatte also überhaupt keine Möglichkeit, drauf zu bleiben.
Ist niemandem etwas schlimmes passiert,nur erschrocken.

Ich stecke gerade mitten in einer Vergesellschaftung.
Bisher gibt es nur Jagereien.Emmy versteckt sich immer und hält sich da eher raus.
Meint ihr,ich soll sie zusammen lassen?
Emmy rennt weg sobald ein anderes Kaninchen in ihre Nähe kommt.Außer bei Möhrchen,da bleibt sie meistens stehen.Der putzt sie aber auch 6nd tut so,als würde sie schon immer dazugehören.
Emmy wälzt sich aber zwischendurch auch.
Fiona macht es eher weniger aus,dass sie gejagt wird.
Sie haben eine Toilette und Häuschen mit 2 Eingängen.
Soll ich sie zusammen lassen?
Ist das alles normal?
Achja,sie machen auch mal Ruhepausen.

Ich habe jetzt erstmal 6 Wochen Ferien  :D
6
Kaninchen - Zusammenführung / Antw:Vergesellschaftung mit ständigem quietschen.
« Letzter Beitrag von Rakete am 20.Jul.2017, 22:32:33 »
Hallo iri

Frisst sie überhaupt? Oder ist sie dafür auch zu gestresst....

Wie groß ist denn das VG-Gehege? Neutrales Revier oder nicht? Gut wäre es, wenn sie genügend Platz/Versteckmöglichkeiten zum Ausweichen hat, damit sie auch mal Ruhe hat und nicht stundenlang berammelt werden kann.

Von den Kräfteverhältnisse ist es auch nicht gerade ideal, wenn ein Jungspund eine Seniorin bedrängt... Das könnte je nach ihrem Gesundheitszustand kritisch sein. Ist sie denn gesund?

Allerdings hatte ich auch schon eine Senioren-VG mit 9-Jährigen für jemanden gemacht, da hat sie ihn 2 Tage lang zerfleddert und gejagt, bis er zuletzt nur noch apathisch herum lag. Da hatte ich auch bald Angst, dass er eine Herzattacke kriegt... Die VG hat trotzdem geklappt und er lebt noch, während die damalige Hexe nun über die RBB gehoppelt ist. Dafür mussten wir mit ihm die jetzige VG abbrechen, weil es sich dabei heraus stellte, dass er Herz- oder Lungenprobleme hat und wir keine Garantie mehr bekamen, dass er bei dem Gejage nicht auch noch das Zeitliche segnet...

Lg
Moni
7
Vereinsvermittlungen / Antw:97502, Julia, weibl., geb. Dez. 2015
« Letzter Beitrag von Hoppelmuff am 20.Jul.2017, 21:23:40 »
*schieb*
8
Vereinsvermittlungen / Antw:97502, Romeo, männl., kastr., geb. Dez. 2015
« Letzter Beitrag von Hoppelmuff am 20.Jul.2017, 21:23:33 »
*schieb*
9
Vereinsvermittlungen / Antw:97502, Champ, männl., kastriert geb. Herbst 2014
« Letzter Beitrag von Hoppelmuff am 20.Jul.2017, 21:23:25 »
*schieb*
10
Vereinsvermittlungen / Antw:97502, Somero, männl., kastriert, geb. Aug. 2014
« Letzter Beitrag von Hoppelmuff am 20.Jul.2017, 21:23:16 »
*schieb*
Seiten: [1] 2 3 ... 10