Willkommen, GAST! Bitte melde Dich an oder registriere Dich.
Top 50 Kaninchen

<-- Klick mich :-)

www.SCHEUNENLÄDCHEN.com - hier gehts zum Shop^ Hier klicken, um KT-Freund bei facebook zu werden!

AutorThema: Backenzähne fehlen, muckel frisst nichts :(  (Gelesen 145 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MuMi10

  • Halbstarker
  • **
  • Beiträge: 364
  • Dank erhalten: +4/-0
Backenzähne fehlen, muckel frisst nichts :(
« am: 26.Mai.2017, 21:50:56 »
Hallo zusammen,

mein Muckel hat auf der rechten Seite unten nur noch einen backenzahn. Der hat auf einmal weniger gefressen und dann wurde das beim Tierarzt festgestellt. Seitdem möchte er nicht mehr wirklich fressen. Grünzeug geht gar nicht mehr. Hin und wieder nimmt er noch sonnenblumen Kerne oder Haferflocken. Sonst aber nichts mehr. Ich habe schon das Gemüse geraspelt aber er möchte das auch nicht. Dann habe ich diverse heukobs gekauft und mal in Wasser, mal in karottensaft und mal mit karottenbrei gemischt. Ich bin ratlos. Der Tierarzt meinte es müsste in ein paar Tagen besser werden aber das tut es nicht. Und ich möchte und kann ihn beruflich auch nicht immer zwangs füttern. Hat jemand einen Rat? Achja, er ist fast 8 Jahre alt und hat schon 300 Gramm abgenommen. Bei 1,6 kg ist das schon ziemlich viel. Gleichzeitig hat Merlin ein Thymom und muss täglich cortison und entwässerungstabletten bekommen. Manchmal glaube ich, dass sich die beiden abgestimmt haben mit dem krank werden :((

Danke vorab für die Antworten.

Liebe Grüße
Annika
Liebe Grüße

Muckel, Merlin und Annika :)

Und Minka meine kleine Maus, die mich leider am 09.04.11 verlassen hat  :'(

Offline Getorix

  • Administrator
  • Frith
  • *****
  • Beiträge: 4467
  • Dank erhalten: +251/-0
  • Floh, Goldie, Tresca und Mises
    • Kaninchen-Infoseite des Kaninchentreffs
Antw:Backenzähne fehlen, muckel frisst nichts :(
« Antwort #1 am: 26.Mai.2017, 23:40:53 »
Hallo Annika

ach nein, das ist blöd, dass gleich Merlin und Muckel gleichzeitig krank sind  :-[

wurde denn abgeklärt, warum die Backenzähne fehlen? Ganz wichtig bei Zahnabklärungen sind Röntgenbilder, denn sehr viele Sachen spielen sich in der Tiefe ab und können nur durch Rötgen, ein CT oder ein anderes bildgebendes Verfahren gesehen werden. Wenn man nur von aussen in den Mund schaut, kann man ein Zahnproblem nicht abschliessend beurteilen.

Bekommt Muckel im Moment Medikamente? Welche?

Je nach dem, was genau los ist, kann es sein, dass Kauen einfach so stark schmerz, dass Muckel lieber nicht frisst. Oder vielleicht geht das mit dem Fressen im Moment auch einfach nicht so recht oder der Kleine hat Verdauungsprobleme, da er nicht mehr gut kauen kann und will daher nichts fressen.

Backenzähne verschwinden nämlich nicht mal einfach so, auch im Alter nicht, das wird irgend eine Ursache haben  :-\.
Mir Leckerchen und Zwangsfüttern behandelt man nur Symptome. Dass der Zustand in ein paar Tagen von selbst dauerhaft besser wird, ist nicht unmöglich, aber unwahrscheinlich, solange das Zahnproblem unbehandelt bestehen bleibt  :-[.

Der Kleine muss unbedingt in Behandlung bei einem Tierarzt, der sich gut mit Kaninchenzähnen auskennt und der herausfinden kann, warum Muckel nicht fressen will.


Ich drück die Daumen
Lina


« Letzte Änderung: 26.Mai.2017, 23:42:15 von Getorix »

Offline MuMi10

  • Halbstarker
  • **
  • Beiträge: 364
  • Dank erhalten: +4/-0
Antw:Backenzähne fehlen, muckel frisst nichts :(
« Antwort #2 am: 27.Mai.2017, 22:32:47 »
Hallo Lina,

erstmal vielen Dank für deine Antwort.

Mein Tierarzt hat ein Röntgenbild gemacht und meinte, dass dort nicht so viel zu erkennen ist, warum die Backenzähne fehlen sollten. Erst nach dem Röntgenbild hat er ihn dann in Narkose behandelt. Das ist jetzt 1 1/2 Wochen her. Eine Woche hat er Antiniotikum bekommen. Das bekommt er seit 3 Tagen nicht mehr. Das einzige was ich ihm weiter gebe ist Schmerzmittel, weil ich ausschließen möchte, dass er wegen Schmerzen nicht frisst.

Montag werde ich noch mal einen Termin bei Dr. Lazarz in Duisburg machen. Das sind zwar 1,5 Stunden Fahrt aber vielleicht kann der sich ja erklären, warum er nichts fressen möchte, außer Cranberries und hin und wieder ein paar Sonnenblumenkerne oder ein paar kleine Haferflocken. Alles andere lässt er liegen. Ich bin echt ratlos, vor allem weil er gerne fressen möchte und dann vor dem Futter steht, wild schnüffelt und es dann doch nicht hin kriegt. Das zerreißt mein Herz :(

Ich werde jetzt noch mal versuchen, critical Care mit Apfelmus zu verdünnen und gucken, ob er das frisst.

Oder kennt hier jemand einen guten Zahn Tierarzt in der Nähe von Münster?

Danke nochmal für die Antworten und einen schönen Abend.

Liebe Grüße
Annika 
Liebe Grüße

Muckel, Merlin und Annika :)

Und Minka meine kleine Maus, die mich leider am 09.04.11 verlassen hat  :'(



Zufällige Meldungen

Betreff Begonnen von am
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:30
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:08
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 15.Mär.2012, 01:05:13
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 14.Mär.2012, 22:43:22