Zum Hauptinhalt springen

Themen

This section allows you to view all Themen made by this member. Note that you can only see Themen made in areas you currently have access to.

Themen - None

1
Suche & Biete / [BIETE] Spielzeug für Kaninchen
Hallo zusammen,

leider ist der Anlass traurig:
Nachdem im Februar Diva verstarb, war Shadow aufgrund einer schweren Erkrankung auch laut Tierarzt eine ZF nicht mehr zuzumuten, weil sein Herz es nicht mitgemacht hätte. Er hatte noch ein paar ruhige, liebevolle Monate mit uns - Anfang August ging aber auch er schließlich über die Regenbrücke.
Wir haben beschlossen, die Kaninchenhaltung nun aufzugeben.

Dementsprechend gibt es das ein oder andere Teil, das ich nun verkaufen möchte. Die Sachen sind ziemlich gut erhalten, wenn überhaupt dann nur leichte Nagespuren. Alle Preise verstehen sich zzgl Versand.

Leckerlirolle - 15€



Logikspiel Bälle - 5€



Logikspiel Zauberwürfel - 12€



Außerdem habe ich noch vier 1kg-Säcke Wiesenheu. Wer die haben mag (kostenlos), kann mir eine PN schicken. Abzuholen in Köln.
2
Kaninchen - Krankheiten / Schmerzen?
Hi allerseits,

Vom Verhaltenssorgenkind zum Gesundheitssorgenkind  :(
Diva, meine kastrierte Kaninchendame mit e.c.-Vergangenheit, macht im Moment sehr seltsame Sachen. Sie schlägt beim Laufen immer wieder mit den Hinterbeinen aus, so als wolle sie etwas lästiges abwerfen. Ich habe den Eindruck, dass es primär das linke Bein ist, mit dem sie das macht, bin mir aber nicht sicher. Wenn sie sitzt, wackelt sie mit dem Po und den Hinterbeinen häufig rum, als wäre es irgendwie unbequem. Und sie vermeidet es, auf den Hinterpfoten zu stehen, um sich nach Leckerli zu strecken. Da lässt sie sogar das Lieblingsleckerli in luftigen Höhen zurück.
Ich dachte erst sie hätte Blähbauch. Bauch war etwas gebläht und fester, sie hatte zwischendurch leichten Durchfall. Da habe ich Sab Simplex gegeben. Aber das scheint nichts gebracht zu haben, und die oben genannten Symptome passten dann auch nicht mehr. Irgendwann habe ich dann das "rumwackeln" beobachtet und da dachte ich, es sei vielleicht ein verletztes Hinterbein. Ich habe mal vorsichtig Bauch und Hinterläufe abgetastet, aber als Nicht-Tierarzt kann ich da nichts spüren (keine Schwellungen oder Verhärtungen) und sie scheint keine Schmerzen dabei zu haben. Blieb jedenfalls ruhig, zog nichts zurück wie im Schmerz oder so. Nur das übliche "Lass mich runter!"-Verhalten, wie ich es auch sonst von ihr kenne.
Sie frisst im übrigen ganz normal - aber das ständige Buddeln der vorangegangenen Monate hat plötzlich aufgehört. Sie ist außerdem unsauberer als sonst (Eigenpflege), nimmt Blinddarm-Kot nicht immer auf. Krallen sind auch ok.
Ich will morgen zu einem Tierarzt (leider bin ich zwischenzeitlich umgezogen und habe noch keinen, werde aber einen der empfohlenen Tierärzte anrufen). Aber vielleicht hat jemand mit mehr Erfahrungen bereits Ideen?  ???
Wäre für Tipps dankbar. In jedem Fall nehme ich aber erstmal die erhöhten Gehege-Elemente, die zum Hoch- bzw. Runterspringen einladen, raus...

Liebe Grüße,
ein besorgtes None
3
Kaninchen - Allgemein / Plötzlich im Buddelfieber
Hallo allerseits!
Meine 7-jährige Kaninchendame (kastriert) Diva hatte schon immer einen Buddeltrieb, aber seit ca. 3 Wochen ist sie wie im Fieber. Trotz Buddelkiste buddelt sie seit neuestem auch immer wieder das Klo aus, sodass alles im Gehege liegt (und auch stinkt). Teilweise nimmt sie das Klo auch auseinander (Katzenklo mit aufsetzbarem "Rand").
Muss ich mir da Gedanken machen über die plötzliche Verhaltensänderung? Das letzte Mal hat sie das so krass gemacht, als sie ständig scheinschwanger war (deshalb auch die Kastration, weil bösartige Veränderungen befürchtet wurden).
Tipps?
vG,
None
4
Kaninchen-Notfälle / ebay Kleinanzeigen - Hamburg
Hallo allerseits,

ich bin nicht sicher, ob das hier das richtige Unterforum ist... Falls nicht: Tut mir leid :/
Ich bin bei ebay Kleinanzeigen auf zwei Inserate gestoßen, in denen Kaninchen verschenkt werden sollen - beide im Raum Hamburg. Ist da jemand, der sich der beiden annehmen kann, damit sie nicht als Schlangenfutter enden?   -dagegen-
Links:
1) http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/suesses-zwergkanninchen-zu-verschenken/240310610-132-9427
2) http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/lowenkoepchen-haesin/240344491-132-9428

Viele Grüße,
None
5
Suche & Biete / [BIETE] Schmuck für die TA-Kasse
Hallo allerseits,

da meine kleine Diva zur Zeit wegen E. cuniculi in Behandlung ist, hatte ich heute eine ziemlich hohe Tierarzt-Rechnung zu bezahlen, was für mich als Studentin immer ziemlich heftig ist. Deshalb versuche ich, meine Kosten wieder ein wenig zu decken und möchte hier zwei Dinge verkaufen:

Eine Viking-knit Kette mit S-Haken Verschluss, einreihig gearbeitet aus 0,3mm Kupferdraht, 53cm Länge (55cm mit Verschluss), ca. 3mm Durchmesser.


Viking-knit Kette mit S-Haken Verschluss, zweireihig gearbeitet aus 0,6mm versilbertem Kupferdraht, 53cm Länge (55cm mit Verschluss), ca. 8mm Durchmesser.


Die dünne Kette gebe ich für 15,-€ plus Versand her, die versilberte für 35,-€ plus Versand.
Die Ketten sind natürlich neu und unbenutzt, von mir selbst in Handarbeit hergestellt und kosten bei DaWanda (als Beispiel) zwischen 30,-€ (für die dünne Kette) und 50,-€ (für die versilberte), wenn man sich umschaut.

Bitte schickt mir am besten eine PN, wenn ihr Interesse habt :)

Viele Grüße,
None
6
Kaninchen - Krankheiten / Diagnose: EC(?)
Hallo allerseits  :-(

Nachdem ich über eine Woche so richtig flach lag (3 Arztbesuche und 1mal Krankenhaus) und meine Häschen mit mir zu meinen Eltern mussten, damit ich wieder auf die Beine kommen konnte, habe ich heute den Weg nach Hause angetreten. Im Zug fiel mir auf, dass Diva, meine Zwergkaninchendame, den Kopf irgendwie ein wenig schief trug. Zu Hause versuchte ich dann eine Leckerli-Probe: Beim auf-die-Hinterläufe-stellen verlor sie immer wieder das Gleichgewicht und gab es schließlich auf, streckte sich nur noch nach dem Leckerli.
Also: Ab zur TÄ und Verdacht geäußert. Ob es E.C. ist, könne sie noch nicht sagen, aber sie wolle auch nicht so lange warten. Die Pupillenreaktion sei verzögert, was sie bedenklich finde. Die Ohren seien allerdings ok, es sei also keine Gehörgangsentzündung. Also hat sie losgelegt:

  • Baytril

  • Vitamin B

  • Cortison

  • Mittel zur Immunstärkung (der Name fällt mir leider nicht mehr ein)

  • Infusion ("um die Nieren durchzuspülen")

Außerdem habe ich Panacur mitbekommen - die erste Dosis hat Diva schon drin.
Ihr Partner, Shadow, wurde auf Anraten der TÄ von Diva getrennt, um einen Ausbruch bei ihm zu vermeiden. Er wird nicht mitbehandelt, aber im Auge behalten. Sollte er irgendwelche Anzeichen zeigen, wird er mitbehandelt.
Morgen ist der nächste Termin, übermorgen wieder einer. Ob Diva es schafft, kann die TÄ nicht sagen. E.C. sei sehr hartnäckig, die Chancen stünden 50-50. Gleichzeitig sagte sie aber auch, dass wir, wenn es denn E.C. ist, sehr früh gehandelt haben.
Ich jedenfalls will mir die Augen ausheulen und habe die blanke Panik...
None
7
Flohmarkt / Häkelsocken nach Maß; Auktionsende 16.01.2012, 18.00 Uhr
Hallo allerseits!

Um dem allgemienen Notfallfond ein wenig unter die Arme zu greifen, möchte ich hier was ganz Spezielles anbieten:

Handgearbeitete Häkelsocken nach Maß!

Ich würde sie auf den jeweiligen Farbwunsch hin aus Wolle oder Baumwolle oder einem Mischgewebe häkeln. Beispiele für meine bisherigen Arbeiten könnt ihr in Facebook bei mir finden (mich findet ihr als "Maren Jo") oder in diesem Album: http://s268.beta.photobucket.com/user/Mitsukaiyasha/library/Nadelgebundenes%20und%20Gewebtes

(Die meisten Arbeiten von mir sind nadelgebunden, aber ich kann genausogut häkeln ;) )

Startgebot: 5€

Porto übernehme ich.

Ein paar Beispielbilder in Mini:


Wer die Socken ersteigert, bekommt von mir ein Bild für die von mir benötigten Maße und wir besprechen die Wunschfarbe und Art des Garns :)

(Dicke Dochtwolle ist für den Winter, der ja irgendwie immer erst im Februar zu kommen scheint, optimal für Haussocken ;) )

Auf ein reges Bieten!

LG
None / Maren
9
Kaninchen - Krankheiten / Immer mal wieder Bauchweh...
Hallo allerseits!

Mein kleiner Shadow macht mir in letzter Zeit etwas Sorgen. Immer mal wieder (im Schnitt einmal die Woche) hat er im letzten Monat offensichtlich Bauchschmerzen. Er kommt dann nicht für Leckerli, frisst nicht und verkriecht sich. Heute wieder das selbe Thema. Ich gebe ihm dann Sab Simplex, was er verabscheut, aber über sich ergehen lässt, und innerhalb von 1 bis 2 Stunden gibt sich das wieder.

Ich war auch schon bei meiner TÄ, die ihn abgetastet und ihm Buscopan gespritzt hat. Auch eine Kotprobe wurde gemacht. Alles ok.

Was kann ich sonst noch tun? Das kann ja so nicht ewig weitergehen - auf Dauer soll Sab Simplex ja auch nicht gut sein, weil die Magen- und Darmflora schlechter werden. So jedenfalls meine TÄ...

LG
None
10
Suche & Biete / [BIETE] MFGs von Osnabrück nach Köln und zurück
Hallo,
ich fahre an durchschnittlich jedem zweiten Wochenende mit dem Zug von Osnabrück nach Köln und wieder zurück. Da dachte ich, da könnte ich die Fahrten doch auch als MFGs für Häschen anbieten. Das/die Tier/e müssten allerdings zu mir oder direkt zum Bahnhof gebracht werden, da ich kein Auto habe.
LG
None
11
Kaninchen - Krankheiten / ständig scheinschwanger
Hallo alle miteinander und frohe Pfingsten!

Ich habe im Februar ein Kaninchen über den KaninchenTreff vermittelt bekommen und die Zusammenführung ist auch letztlich geglückt. Meine Beiden verstehen sich gut, schmusen auch ab und an und alles ist in Butter.

Jetzt kommt das dicke ABER:

Seit ich Diva habe, ist sie bestimmt schon vier Male scheinschwanger gewesen. Sie ist dann total gestresst, ihr Atem rast, sie baut ein Nest mit allem, was sie einsammeln kann, derweil besteigt und jagt Shadow sie (was da zuerst kommt, weiß ich allerdings nicht - vielleicht ist sie auch scheinschwanger, weil Shadow sie plötzlich nervt?).
Das Spannendste: Der ganze Spuk ist nach 24 Stunden um. (War jedenfalls bisher immer so.) Heute morgen ist sie das wohl vierte Mal scheinschwanger und baut grad wie wild ein Nest. Allmählich mache ich mir Sorgen, weil es so häufig vorkommt. Ist das denn noch normal? Was kann/sollte ich tun?

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße,
None
12
Kaninchen - Zusammenführung / Erste (echte) ZF
Heute habe ich Christy, die gemobbte Kaninchendame von Lily, aus Dortmund abgeholt. Nach einer Runde "beschnuppern" mit mir, habe ich die beiden in das neutralisierte Gehege gesetzt, ca 2m², mit kleiner Unterschale als Klo, Teppichen und so weiter. Nu ging es auch gleich kräftig mit Gerammel los, Fell flog (vor allem von Christy) und sie sprang irgendwann verzweifelt auf den Fenstersims. Da musste ich sie erstmal wegnehmen, meine Sachen in Sicherheit bringen - nu habe ich Blut am Kragen... Soll ich dazwischen gehen???
13
Kaninchen - Zusammenführung / Sorgen um anstehende ZF
Hallo!

Ich suche derzeit nach einer Partnerin für meinen Winzling Shadow, nachdem meine kleine Randy im hohen Alter leider verstorben ist. Shadow ist erst 2 Jahre alt und soll auf keinen Fall allein bleiben - nun habe ich aber etwas Angst vor der ZF. Bei Shadow und Randy war das überhaupt kein Problem gewesen - lag aber daran, dass Randy alt, verängstigt und apathisch war und Shadow noch sehr jung, denke ich.(Glück gehabt - ich bin wirklich wahnsinnig blauäugig da rangegangen.)  Nun war Randy entsprechend unterwürfig und Shadow sofort der Chef. Ich habe also keine Ahnung, wie er mit einem anderen Kaninchen umgehen würde.

Und da liegt so der Knackpunkt: Worauf sollte ich bei dem Neuzugang achten? Ich hatte jetzt vom Gefühl her gedacht, wieder ein sehr unterwürfiges Nin zu nehmen, aber hier sind ja auch ein paar Nins dabei, deren Sozialverhalten unbekannt ist. Da ich nun kein Nin-Experte bin sondern noch so einiges zu lernen habe, denke ich, weiß ich nicht so recht, ob ich das riskieren sollte. Was meinen denn die ZF-Erfahreneren unter Euch? Ich bin wirklich ein wenig ratlos...

Freue mich über Antworten!!!

Vielen Dank im Voraus!
14
RBB / Randy
Ich weiß nicht, wer von Euch sich noch an Randys Geschichte erinnert. Ich hatte sie über 10 Jahre lang bei mir und nach vielen Jahren endlich einen Partner für sie geholt, ihre Ernährung behutsam umgestellt und sie zu einem echten Kaninchen aufblühen sehen dürfen, als ich auf freie Wohnungshaltung umgestiegen bin. Sie war wirklich glücklich, diese letzten anderthalb Jahre, denke ich, und ich bin wahnsinnig froh, dass ich das gemacht habe, und auch dieses Forum gefunden zu haben, dass mir doch in einigen Situationen geholfen hat, auch wenn ich dann nicht jedes Mal geschrieben habe...

Ich habe Randy vor wenigen Minuten leblos vorgefunden. Sie war am gestrigen Abend noch putzmunter, fraß und spielte. Ich gehe davon aus, dass sie nicht mehr leiden musste. Sie wurde 10 Jahre und 3 Monate alt.

15
Kaninchen - Krankheiten / Aufgasung
Hallo,

nun wurde Randy ja gegen Kokis behandelt und bisher war alles gut, morgen wollte ich mit einer Kotprobe zur TÄ, um nochmal durchchecken zu lassen, da rumpelt der Bauch heute wieder arg. Wenn ich vorsichtig dagegen "klopfe", dann klingt er extrem hohl - Aufgasung, mal wieder.
Was kann ich ihr den geben, damit das besser wird? Imo futtert sie Fenchel...
Welche Wirkung hat denn z.B. Sab Simplex? Da lese ich immer mal wieder was...

LG,
None
16
Kaninchen - Ernährung & Pflanzenbestimmung / Heu, Heu und nochmals Heu - sie will es nicht
Hallo,

Meine kleine Randy frisst nach wie vor kein Heu. Egal mit was ich es mische - keine Chance. Entweder mag sie das "Gemischte" nicht und frisst es deshalb nicht (Kräuter mag sie nämlich auch nicht) oder sie pickt es sich ganz geschickt raus. Egal wie zerrieben das Heu auch sein mag.
Nun hat Randy - natürlich - ein Problem mit den Zähnchen. Immer wieder bilden sich kleine Spitzen, die dann abgeknipst werden müssen. Vor zwei Monaten gab's entsprechend ein großes Abschleifen mit Narkose.
Meine Frage ist nun: Gibt es auch andere Dinge, die ich ihr zum Zähneabreiben geben kann? (Äste rührt sie auch nicht an.) Ich traue mich nicht, sie auf "Heu-Diät" zu setzen und einfach abzuwarten, bis sie frisst, weil sie schon so sehr dünn ist...

LG,
None
17
Kaninchen - Krankheiten / Schon wieder Abnahme
Hallo,

Randy, meine fast 9-jährige Kaninchendame, hat wieder einmal Gewichtsprobleme. Trotz aller Versuche nimmt sie nicht zu und ist einfach zu dünn. Weder Wurzelfütterung noch das Abschleifen der Zähne hat großartige Fortschritte bewirkt - jetzt hat sie schon wieder abgenommen. Ich habe auch das Gefühl, dass sie ein bisschen mehr niest als sonst (chronischer Schnupfen) und etwas appetitlos ist. Ihre Köttel sind auch relativ hell im Vergleich zu denen von Shadow - ich könnte mich aber auch irren. Sie wirkt ansonsten quickfidel wie immer.
Nun will ich am Dienstag zum Tierarzt (morgen geht nicht, weil ich eine Prüfung habe - erklärt mal dem Prof "Mein Kaninchen war krank") und wollte eine Kotprobe mit abgeben. Habt Ihr Vermutungen dazu?

LG,
None
18
Kaninchen - Allgemein / Kaninchen im Wohnzimmer
Hallo!

Ich bin ja momentan dabei, meine Kaninchenhaltung umzugestalten. Wer diese Geschichte gelesen hat, weiß wohl, worum es in etwa geht.

Ich habe also zwei Häschen hier sitzen (sehr kleine Tierchen, beide nur zwischen 1,2 und 1,3 kg). Randy ist nun fast 9 Jahre alt, Shadow noch kein Jahr. Ich habe einen großen, aber eben nur handelsüblichen Käfig im Wohnzimmer meiner 2-Zimmer-Wohnung stehen, der immer offen ist, wenn ich da bin. Im Moment ist das sehr, sehr viel (eigentlich ununterbrochen, außer ich fahre einkaufen), da ich Semesterferien habe und dank all meiner Prüfungen nur zu Hause sitze und lerne. Nun fängt aber das Semester bald wieder an und ich will sie nicht im Käfig hocken lassen - sie nachts einzusperren finde ich schon hart genug.

Da ich aber keinen Platz habe, 4qm einfach abzutrennen, habe ich überlegt, ob ich das Wohnzimmer nicht "kaninchensicher" gestalte. Nun brauche ich dabei aber dringend Hilfe! Besonders Shadow (kastriert) hat die Tendenz, Tapeten anzuknabbern oder auch Kabel (er hat dabei auch schon ordentlich eins gewischt gekriegt). Wenn ich da bin, kann ich das natürlich überwachen, weshalb er es in meiner Anwesenheit nicht versucht, die Tapeten sind inzwischen auch sicher, aber wie sichere ich Kabel? Immerhin steht im Wohnzimmer mein PC samt Drucker, mein Fernseher, mein Router, mein Telefon,... Alles eben.

Gibt es außer der Kabel noch Dinge zu beachten?

Was habt Ihr so für Erfahrungen gemacht mit "frei lebenden" Kaninchen?

LG,
None
19
Kaninchen - Ernährung & Pflanzenbestimmung / Walnüsse als Spielzeug
Hallo!

Ich hatte beim Nüsse knacken gerade eine spontane Idee für meine Nins. Ich würde sie gern mit Leckerli füllen (Walnüsse mögen sie nämlich nicht) und "zukleben" - aber was benutze ich zum Kleben? UHU kann ich ja nu wahrlich nicht benutzen! Und Sirupe oder sowas auch nicht. Habt ihr Ideen?
Ansonsten überlege ich, Erdnüsse ganz zu geben - oder können sie die Hülle nicht ab?
Natürlich würde ich alles in Maßen geben! Es soll halt vor allem ein Spielfaktor dabei sein.

LG,
None
20
Kaninchen - Allgemein / Nin leckt Teppich ab
Hallo!

Ich beobachte in letzter Zeit immer wieder, dass meine Häsin Randy den Teppich ableckt. Sie frisst ihn zum Glück nicht an, aber ich würde gern mal wissen, warum sie das macht.  ??? Shadow macht das nicht (soweit ich weiß), sie hat es sich also auch nicht abgeguckt (wie so manches Andere). Bisher konnte ich auch nicht feststellen, ob sie das zu bestimmten Zeitpunkten macht.

Könnt Ihr mir da weiterhelfen? Ich mach mir ja keine Sorgen, weil der Teppich nicht fusselt und ihr somit nichts passieren kann, aber ich wundere mich doch sehr...

LG,
None
21
Kaninchen - Krankheiten / E.cuniculi???
Hallo Ihr,

ich weiß, ich hab's vorhin schon im Info-Thread für EC geschrieben, aber ich hab Sorge, dass es da übersehen wird... Wer kann, möge den Beitrag da gern löschen... Sorry, ich hab nur so Sorge, irgendwas falsch zu machen!!!

Gestern hat mein kleiner, Shadow, angefangen immer wieder den Kopf zu schütteln. Nicht besonders stark, eher, als würde ihn etwas kizeln. Eben gerade hat meine Häsin dann plötzlich beim Putzen den Kopf in den Nacken gelegt und das Mäulchen dabei weiter bewegt, als würde sie sich putzen, bzw. als würde sie irgendwas fressen... Ganz seltsam. Da sie chronischen Schnupfen hat, macht sie sowieso beim Putzen immer etwas seltsame Geräusche, dabei eben auch. Nun habe ich heute schon diesen ersten Beitrag über E.C. im Infothread gelesen und habe Angst, dass die beiden das nun haben - sie wurden nämlich nicht geimpft. Meine TÄ, die einzig Gute in der Gegend, hat erst morgen vormittag wieder Sprachstunde, ich konnte sie also nicht erreichen. Habe ich mich unnötig erschrocken? Was soll ich machen? Worauf sollte ich achten? Morgen geht's auf jeden Fall zur TÄ, gleich als Erstes, aber zu einer anderen mag ich echt nicht gehen.
LG,
None
22
Kaninchen - Ernährung & Pflanzenbestimmung / Alte Dame mit Untergewicht
Hallo,

Ich habe eine recht alte Häsin (ca. 8 einhalb) bei mir in der Wohnung. Sie leidet unter chronischem Schnupfen, wodurch sie nun des öfteren in Behandlung ist, und inzwischen unter Untergewicht. Meine Tierärztin hat mir am Donnerstag empfohlen, sie mit Babybrei zu päppeln, aber das hat die Kleine ganz schlecht vertragen und hatte offenbar furchtbare Bauchschmerzen und erst Verstopfung, dann nach Absetzen des Babybreis Durchfall. Beides hat sich nun wieder eingerenkt, aber ich gebe ihr logischerweise keinen Brei mehr. Was kann ich machen, damit sie ein wenig zunimmt? (Sicher, sie ist nicht mehr die Jüngste und wird wohl nicht mehr ewig unter uns weilen, aber ich will ihr doch noch einen schönen Lebensabend schenken...)
Problem ist auch, dass sie sehr wählerisch ist. Im Prinzip frisst sie nur Möhren, Salat und Äpfel; Ananas, Weibtrauben, Erdbeeren und Melonen interessieren sie beispielsweise gar nicht... Sowohl sie als auch ihr 5 Monate alter Kumpel kriegen ein klein wenig Trockenfutter (ca 1 EL pro Tag), was beide auch sehr lieben, aber mehr möchte ich eigentlich nicht geben... Früher war sie übergewichtig, weil sie (aus Unwissenheit meinerseits, wie ich beschämt zugeben muss) fast nur Trockenfutter bekam...
Soviel dazu, mehr Infos fallen mir beim besten Willen nicht ein...
Irgendwelche Tipps?  :-[