Willkommen, GAST! Bitte melde Dich an oder registriere Dich.
Top 50 Kaninchen

<-- Klick mich :-)

www.SCHEUNENLÄDCHEN.com - hier gehts zum Shop^ Hier klicken, um KT-Freund bei facebook zu werden!

AutorThema: karotten chips  (Gelesen 2279 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

phiver

  • Gast
karotten chips
« am: 10.Jun.2006, 14:00:06 »
hallo zusammen!
ich hab mal ne frage zu karotten, weil meine kleine irgendwie karotten nicht so super gern frisst.  ???
deshalb habe ich ihr mal getrocknete karotten chips gegeben; u die fand sie toll!
nun stellt sich mir die frage, ob ich karotten selber trocknen kann?
- einfach so, o ist dabei was zu beachten?
hoffe ihr könnt mir helfen...
glg -bunny3-
rena

Offline ninchen-bienchen

  • Halbstarker
  • **
  • Beiträge: 282
  • Dank erhalten: +0/-0
  • bin von zwergkaninchen.de
Re:karotten chips
« Antwort #1 am: 10.Jun.2006, 18:08:44 »
du kannst die karotten in dünne scheiben schneiden und auf der heizung oder im backofen (niedrige temperatur ewig lange) trocknen.
obs gut funktioniert weiß ich nicht, habs noch nicht probiert ;)

kalypso78

  • Gast
Re:karotten chips
« Antwort #2 am: 10.Jun.2006, 22:33:00 »
hallo,

will ja keine werbung machen, aber ich nehme immer eine großpackung karottenchips von susis tiershop.
wenn ich bei 4 kaninchen mit schnippeln und trocknen anfangen wollte, dann die energiekosten... :-\

da find ich kaufen billiger! ;)

gruß,
sandra

Offline Krichi

  • Halbstarker
  • **
  • Beiträge: 407
  • Dank erhalten: +0/-0
Re:karotten chips
« Antwort #3 am: 10.Jun.2006, 22:34:39 »
Also entweder recht fein durch den Gemüsehobel reiben und ab in die Sonne für ein paar Tage, oder echt fertig bestellen. MIr ist sowas zu müßig.
www.hansemanns-team.de hat auch gutes Gemüse.

lg
« Letzte Änderung: 10.Jun.2006, 22:35:13 von Krichi »

Offline Kaninchen-Mami

  • GEBANNTER USER
  • Halbstarker
  • **
  • Beiträge: 221
  • Dank erhalten: +2/-0
  • Meine zwei neuen babys
Re:karotten chips
« Antwort #4 am: 11.Jun.2006, 22:29:59 »
Karottenchips selber machen ist ganz einfach, mit dem Hobel dünne scheiben schneiden auf ein Backblech oder Backpapier legen und einfach z. B. wenn du einen kuchen gebacken hast oder sonst irgentwas in der Röhre die Karotten reinschieben den Ofen zu und ausschalten (braucht also nicht mehr Energie) und sie drinn lassen bis der Ofen ganz kalt ist dann ist schon mal der erste saft verdunstet, zu fertig trocknen einfach auf die Heizung oder in die Sonne stellen. Das einzige was an den selbst gemachten anders ist also an den gekauften ist das Aussehen schmecken tun sie den Ninis aber trotzdem -applaus-
Gehe nie wütend ins Bett bleibe auf und kämpfe!!! *G*



Zufällige Meldungen

Betreff Begonnen von am
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 14.Mär.2012, 22:43:22
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:30
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 15.Mär.2012, 01:05:13
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:08