Willkommen, GAST! Bitte melde Dich an oder registriere Dich.
Top 50 Kaninchen

<-- Klick mich :-)

www.SCHEUNENLÄDCHEN.com - hier gehts zum Shop^ Hier klicken, um KT-Freund bei facebook zu werden!

AutorThema: Hüftprobleme...wirklich verzweifelt  (Gelesen 699 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sarah Jane

  • Stöpsel
  • *
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: +0/-0
    • Bildperspektive
Hüftprobleme...wirklich verzweifelt
« am: 18.Nov.2009, 22:28:10 »
Hey alle zusammen,

mein Kaninchen Simba hat jetzt schon seit einiger Zeit Probleme mit der Hüfte, er lief sehr instabil, kippte um, konnte die Hüfte nicht halten. Bei einem Besuch in der Tierklinik ist er einwandfrei gelaufen, wir haben ihn geschont, sprich 1 Woche Stallwache ohne Rampen etc. Dann ging es ihm wieder super, sogar eine lange Zeit lang. Inzwischen haben wir unseren 3-stöckigen Käfig abgebaut und einen neuen nur 2-stöckigen mit ebenerdigen Eingang für unseren kleinen Stinker besorgt. Tja leider fällt er momentan wieder vermehrt um...die Ärzte vermuten Artrose, sind sich aber auch nicht 100%ig sicher.

Ansonsten springt er rum wie ein kerngesundes Kaninchen, kommt immer schön angerannt, will Futter und zwar nie genug. Es ist nur so schrecklich mit anzusehen, dass er beim Essen wirklich Schwierigkeiten hat, ruhig sitzen zu bleiben.

Jetzt hab ich natürlich mich etwas schlau gemacht und bin entsetzt das dies Hüftprobleme auch eine anzeichen auf E.C. sein kann. Allerdings geht es ihm ja sonst prächtig.

Ich denke ein Blutbild muss her...
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Artose bei Kaninchen.

Versuche mich daran festzuklammern.

Was ich noch sagen kann ist, dass er immer nur zur gleichen Seite umkippt.
« Letzte Änderung: 18.Nov.2009, 22:38:45 von Sarah Jane »
Schöne Grüße
Sarah

bildperspektive.de

Molo

  • Gast
Re: Hüftprobleme...wirklich verzweifelt
« Antwort #1 am: 18.Nov.2009, 22:39:21 »
Hallo, wie alt ist das Tier? Arthrose kann man auf dem Röntgenbild sehen.

Kann schon E.C. sein, würde in alle Richtungen untersuchen. Wenn es allerdings E.C. sein sollte, muss baldmöglichst mit der Behandlung begonnen werden ( Panacur, Vit B , Antibiotikum und evtl Cortison. )
Wenn  auf den Röntgenbildern keine Arthrose zu sehen ist, würde ich gleich eine E.C. Behandlung ( Panacur besonders wichtig) anfangen. Meist dauert die Titerbestimmung im Labor zu lange und man verschenkt kostbare Zeit.

Alles Gute für dein Kaninchen.

LG Molo

dafi

  • Gast
Re: Hüftprobleme...wirklich verzweifelt
« Antwort #2 am: 21.Nov.2009, 13:41:03 »
Hallo Sarah Jane,

und genau so würde ich es auch machen! Und ich würde schnell handeln, da bei ec jede Minute zählt. Kennt sich dein TA gut mit Nins aus? Sonst würde ich im Zweifelsfall einen anderen TA hinzuziehen. EC kann bös enden...

Liebe Grüße

Dagmar

RatzFatz

  • Gast
Re: Hüftprobleme...wirklich verzweifelt
« Antwort #3 am: 23.Nov.2009, 13:11:43 »
Hallo,

wie schon zuvor erwähnt ist Arthrose auf einem Röntgenbild gut zu erkennen.

Ebenfalls möglich wäre eine HD - Hüftdysplasie wie Du es vielleicht schonmal bei einem Hund gesehen hast. Da stehen Oberschenkelhalsknochen und Beckengelenknkpfanne nicht optimal zueinander und verhindern so ein gutes Zusammenspiel. Oder aber die Kniee (lockere Kniescheibe) können Probleme bereiten.

Ich habe zur Zeit eine Häsin mit diesem Problem bei mir zur Pflege. Schnelle Bewegungsabläufe klappen ganz gut.
Still sitzen und langsame Bewegungen bereiten offensichtlich die Probleme: möchte sie sitzen, "trippelet" sie mit den Hinterläufen auf der Stelle bis sie eine geeignete Position gefunden hat. Beim Putzen des Rückens/Oberschenkel/Po  fällt sie öfters seitlich um, beim Putzen des Gesichts kippt sie nach vorn über.

Es ist bei ihr nicht ganz klar, ob die HD oder das Knieproblem (die Kniescheibe verrrutscht immer wieder)  Ursache ist.

Ich lege Dir nahe, Hüfte und Knie röntgen zu lassen.

LG
Annika
« Letzte Änderung: 23.Nov.2009, 13:12:45 von RatzFatz »



Zufällige Meldungen

Betreff Begonnen von am
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:08
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:30
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 15.Mär.2012, 01:05:13
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 14.Mär.2012, 22:43:22