Zum Hauptinhalt springen
Thema: Dringend Pflegestelle für Katzen gesucht Neu-Ulm/Ulm/Memmingen (3827-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Dringend Pflegestelle für Katzen gesucht Neu-Ulm/Ulm/Memmingen

Hallo an alle,
ich weiß das wir hier im Kaninchentreff sind, aber da Kaninchenfreunde auch oft Katzenfreunde sind, suche ich hier dringend:

Kurze Erklärung was ich tue:
Ich fange verwilderte Katzen ein und lasse sie kastrieren, normalerweise werden die Kleinen Katzen auf Pflegestellen verteilt, gezähmt und vermittelt, doch dieses Jahr nimmt es mit Abgabetieren, Nachwuchs und Fundtieren kein Ende! Daher sind nicht nur alle Tierheime in der Umgebung voll sondern auch alle Pflegestellen, gestern habe ich drei Katzen gefangen (1 Kater, 2 Kätzinnen, ca. 14-16 Woche alt), der Kater hat eine vorläufige Pflegestelle und die beiden Mädels brauchen noch eine, ein Mädel ist zutraulicher und die Kleine ist frech und typisch wild, ich brauche also jemanden mit Erfahrung und Geduld, dann sollte dies funktionieren. Wer Zeit und Platz hat bitte melden, leider müssen die Kleinen sonst wieder auf die Straße, da sie im Tierheim nicht glücklich wären.
Vielen Dank im Voraus.
Steffi

Re: Dringend Pflegestelle für Katzen gesucht Neu-Ulm/Ulm/Memmingen

Antwort #1
Oh mann das is soo doof... ich hab auch schon mitbekommen das es hier zur Zeit auch total schlimm ist...
Meine Schwester hat auch erst eine kleine Straßenkatze aufgenommen...

Leider hab ich einen Hund zu hause, bei dem ich nicht weiß ob er sich mit katzen längerfristig versteht.

Wenn ich dir sonst irgendwie helfen kann, gib mir Bescheid.
Ich komm ja aus Biberach, also aus der Nähe


Re: Dringend Pflegestelle für Katzen gesucht Neu-Ulm/Ulm/Memmingen

Antwort #2
Hi sianna,
es wird leider auch immer schlimmer und momentan ist die Vermittlung von "wilden" noch schwieriger als sonst, da eben auch genug zahme überall sitzen und suchen. Die beiden Mädels sind nun dahin zurück, wo ich sie gefangen habe, das ältere Ehepaar versucht sie nun an Menschen zu gewöhnen und vlt. können wir sie dann vermitteln. Leider ist die Katzenmutter hochträchtig, diese versuche ich heute mit Falle zu fangen und dann bekommt sie kontrolliert ihre Babys, damit diese nicht auch wieder wild enden. Aber du kannst dich gerne umhören, private Pflegestellen sind leider mangelware, allerdings braucht man auch ein wenig Zeit, wenn man wilde aufnimmt, denn diese müssen "gezwungen" werden, sich an den Menschen zu gewöhnen. Aber es gibt oft genug zahme die auch eine PS benötigen, bis sie vermittelt werden können.
Viele Grüße Steffi

Antw:Dringend Pflegestelle für Katzen gesucht Neu-Ulm/Ulm/Memmingen

Antwort #3
Hey wohne in Ulm und würde pflegestellen für Katzen anbieten wenn Interesse da ist kannst dich bei
mir melden kerstingsegnet@web.de

Antw:Dringend Pflegestelle für Katzen gesucht Neu-Ulm/Ulm/Memmingen

Antwort #4
Hallo,

ich glaub, das Gesuch ist nicht mehr aktuell, ist immerhin schon von 2010 ;)

LG