Zum Hauptinhalt springen
Thema: Colosan (2109-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Colosan

Hi,
Wie dosiert ihr Colosan und wie oft gebt ihr es ein?

LG
Ich bin ein Köttbullar-​Samla!

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten, aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."
Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph

Antw:Colosan

Antwort #1
Hallo!
Ich dosiere es so wie es drauf steht : 1 kg:0,3 ml
als Antje Verstopfung, Aufgasung, Bauchgluckern hatte habe ich es fünf mal täglich gegeben.
Auf der Flasche steht, daß man im Akuten Fall die Eingabe nach einer halben Stunde bis zwei Std. wiederholen soll.
Colosan macht sehr durstig
Viele Grüße
Tania

Antw:Colosan

Antwort #2
ich gebs wie tania, bei verstopfung ziehe ich den rest der 1ml spritze noch mit speiseöl auf, angeblich hat colosan schonmal empfindliche kaninchenmäulchen gereizt, daher verdünne ich es ein bisschen mit öl.
es macht wirklich ganz doll durstig!
kaninchen ekeln sich wie die pest vor dem zeugs, aber es hilft - finde ich - wahre wunder.

LG
Lebenskünstler ist, wer seinen Sommer so erlebt, dass er ihm noch den Winter wärmt.

Antw:Colosan

Antwort #3
Danke euch, dann kann ich es wohl ruhig etwas großzügiger geben als bisher.
Über die Verteilung am Tag steht ja scheinbar nichts im Beipackzettel,

LG
Ich bin ein Köttbullar-​Samla!

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten, aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."
Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph

Antw:Colosan

Antwort #4
wielange verwahrt ihr angebrochenes Colosan?

† 23.12.2006 Porthos † 18.06.2012 Bob  † 27.06.2012 Emma

Antw:Colosan

Antwort #5
Die Flasche, die ich auch vor ein paar Wochen benützt habe, hatte ich vor ca. einem halben- dreiviertel Jahr angebrochen. Leer ist die immer noch nicht und somit hebe ich sie weiter auf.
Auf der Umverpackung steht auch nichts davon drauf, daß man angebrochene Flaschen nur eine gewisse Zeit lang benützen darf. Da steht nur drauf: "Das Arzneimittel nach Ablauf des angegebenen Haltbarkeitsdatum nicht mehr anwenden."
(Die Inhaltsstoffe sind Öle und Öl konserviert, denke ich...)
Viele Grüße
Tania

Antw:Colosan

Antwort #6

Die Flasche, die ich auch vor ein paar Wochen benützt habe, hatte ich vor ca. einem halben- dreiviertel Jahr angebrochen. Leer ist die immer noch nicht und somit hebe ich sie weiter auf.
Auf der Umverpackung steht auch nichts davon drauf, daß man angebrochene Flaschen nur eine gewisse Zeit lang benützen darf. Da steht nur drauf: "Das Arzneimittel nach Ablauf des angegebenen Haltbarkeitsdatum nicht mehr anwenden."
(Die Inhaltsstoffe sind Öle und Öl konserviert, denke ich...)


mein TA meinte, Colosan wäre angebrochen nicht so lange haltbar aufgrund des Leinöls, was durch die mehrfachungesättigten Fettsäuren schneller ranzig wird als andrere Öle.
Ich weiß nur nicht mehr wie lange.

† 23.12.2006 Porthos † 18.06.2012 Bob  † 27.06.2012 Emma

Antw:Colosan

Antwort #7
Dunkel und Kühl lagern erhöht beim Leinöl die Haltbarkeit
Viele Grüße
Tania

Antw:Colosan

Antwort #8
Ich überlege gerade, ob man es nicht tiefkühlen könnte ???

http://de.wikipedia.org/wiki/Leinöl
Ich bin ein Köttbullar-​Samla!

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten, aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."
Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph

Antw:Colosan

Antwort #9
Hi

Tiefkühlen würde ich das Leinöl nicht, denke das flockt aus.

LG Karin
Zum Andenken an all meine kleinen Freunde,
die über die Regenbogenbrücke gegangen sind. Ich vergesse euch nicht

Baby
*21.08.2004  + 15.03.2007
wir vermissen dich so sehr.



Antw:Colosan

Antwort #10
Schreib doch sonst mal Hersteller von Colosan an oder Hersteller von Leinöl (Rapunzel, Byodo, Neuco, Eden, Bioplante, Naturata)

LG
Alex

† 23.12.2006 Porthos † 18.06.2012 Bob  † 27.06.2012 Emma

Antw:Colosan

Antwort #11

Hi

Tiefkühlen würde ich das Leinöl nicht, denke das flockt aus.

LG Karin



Der Link verwies auf einen falsche Seite, hab es korrigiert.

In dem link steht, dass man Leinöl im Tiefkühlfach aufbewahren kann.
Aber ich denke, ich tu es lieber in den Kühlschrank, sonst müsste ich wahrscheinlich die Temperatur der Tiefkühltruhe anpassen.

LG

Ich bin ein Köttbullar-​Samla!

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten, aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."
Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph

Antw:Colosan

Antwort #12
Hallo,

Leinöl im Kühlschrank aufbewahren klappt ganz gut, meines lagert auch dort.
Obs im Tiefkühler klappt müsste man testen, ich denke, solange es nicht gefriert, sollte das tief gefrieren dem Öl eher weniger machen als das Lagern an der warmen Luft :). Zweiteres ist ja erwiesenermassen schädlich, da kanns gut sein, dass der Tiefkühler schonender ist.

Kannst ja mal eine kleine Menge in ein Gefäss geben und in den Tiefkühler legen und beobachten, was mit ihnen passiert.

Liebe Grüsse
Lina

 

Antw:Colosan

Antwort #13
Leinöl tu ich auch immer in den Kühlschrank  :)
Laut Wiki ist der Schmelzpunkt etwa −16 bis −20, für Tiefkühltruhe ist das grenzwertig, da diese ja so ca. -18 haben. Ginge also wirklich nur Tiefkühlfach eines Kühlschranks. Werde aber zukünftig mal dran denken, bei Bedarf zunächst einen Teil abzufüllen, damit man nicht ständig auf und zu macht, die Lufteinwirkung macht das Zeug nicht besser.


LG
Ich bin ein Köttbullar-​Samla!

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten, aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."
Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph