Zum Hauptinhalt springen
Thema: Klostreu nach Kastration? (945-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Klostreu nach Kastration?

Bald ist es soweit, mein Rammler wird kastriert. Danach soll er ja auf Tüchern oder Decken gehalten werden, bis die Wunde verheilt ist.

Darf ich denn eigentlich wenigstens Pelletstreu o.ä. für sein Klo verwenden? Normalerweise pinkelt er grundsätzlich nur in Streu, und ich habe Angst, dass er sich angewöhnen könnte, Textilien (also dann auch vielleicht Teppich und Sofa) zu bepinkeln, wenn ich ihn nach der Kastration dazu zwinge, indem ich ihm keine Streu gebe.

 

Antw:Klostreu nach Kastration?

Antwort #1
Hallo,

ja, Handtücher eignen sich sehr gut für die Tage nach der Kastration.

Ich würde an Deiner Stelle über das Streu im Klo auch Handtücher oder Küchentücher ( ZEWA oder ähnliches ) legen.
Wenn er im Klo sitzt dann riecht er sicher, dass er am richtigen Ort ist. Bei uns hat es so immer gut funktioniert und die Ninchen sind nach der "Handtuchzeit" auch ganz normal wieder aufs Klo gegangen.

Wann soll es denn soweit sein? Hast Du noch den gleichen Tierarzt oder hast Du Dir einen anderen gesucht?

Lieben Gruß
Alexandra
mit Paulchen, Fips und Stups im Herzen

Antw:Klostreu nach Kastration?

Antwort #2
Der TA ist mir von einer Züchterin empfohlen worden, die dort schon mehrere Meerschweinchen kastrieren lassen hat, ohne dass es Komplikationen gab (und bei Meerschweinchen ist das Risiko von Kastrationsabszessen recht hoch), und dazu zu einem günstigen Preis.

Nur weil mein Rammler dort kastriert werden soll, war ich überhaupt bei diesem TA. Ich dachte, wenn er noch vor der Kastration erkrankt, ist es vielleicht gut, wenn er vom selben TA behandelt wird. Ansonsten ist mir die Praxis ohnehin zu weit weg, und wirklich überzeugt war ich ja auch nicht. Kastriert wird er also dort, für sonstige Behandlungen werde ich bei Bedarf woanders hingehen.


Antw:Klostreu nach Kastration?

Antwort #3
Ich würde ihn ebenfalls auf Zewa oder Handtüchern halten die ersten Tage. Nach ein paar Tagen kannst du wieder Einstreu nehmen (sollten es Pellets sein, lege noch Heu oder Stroh drüber). Wenn du sein normales Klo verwendest, sollte es kein Problem darstellen.

Bei mir ist noch kein Rammler danach unrein geworden (und das waren bisher immerhin 8 Stück).
Liebe Grüße

Antw:Klostreu nach Kastration?

Antwort #4
Also der Tierarzt hat schon recht.
Normalerweise bist du mit dessen Aussage gut beraten.
Mein Kaninchen lag nach der kastration auch nur auf Handtüchern. Das fand der nicht schlimm.
Durch die Narkose wollte er nur seine ruhe. Ich glaube, er hat den Untergrund nicht bemerkt.
Normalerweise sind Kaninchen sehr saubere tier und gehen nur auf eine bestimmte stelle ihr Geschäft verrichten.
Nach der kastration hat sich bei mir nichts geändert. 
Ich würde lieber Handtücher,  als decken für den Untergrund empfehlen,  da diese auch mal angeknabbert werden können, zu mindestens bei 100% Baumwolle. 
An den teppich gehen meine überhaupt nicht, obwohl sie decken und Handtücher total zerfetzen.

Antw:Klostreu nach Kastration?

Antwort #5
Es geht mir ja nicht darum, wo er liegt während er aus der Narkose aufwacht, sondern um die Tage, bis die Wunde ausreichend geschlossen ist.

Über Meerschweinchen weiß ich, dass manche TÄ sogar der Meinung sind, dass man frisch kastrierte sofort wieder auf streu halten dürfte.

Antw:Klostreu nach Kastration?

Antwort #6
Huhu,

ich kann mich nur anschließen: es wäre schon wichtig ihn zumindest die ersten Tage nach der Kastra in der Toilette auf Küchentüchern oder Handtüchern zu halten.
Sonst besteht die Gefahr, dass Schmutzpartikel, Krümel o.ä. aus der Toilette an die Wunde kommen und es in der Folge zu Entzündungen kommt.

Auch ich habe das bei bisher drei Kastrationen so gemacht und es gab danach nie Schwierigkeiten mit der Stubenreinheit der Rammler. Du nutzt ja das gleiche Klo, eben nur eine andere Einlage. ;)

Wenn du wirklich so große Angst wegen der Stubenreinheit hast, dann nehm doch einfach Küchentücher statt Handtücher. Bedeutet auch weniger Wascherei. ;)

Liebe Grüße
Nina

Antw:Klostreu nach Kastration?

Antwort #7
Danke, es beruhigt mich, dass eure Rammler danach weiterhin stubenrein waren :). Dann fülle ich in sein Klo vielleicht zerfledderte Papiertücher, das ist dann ja so ähnlich wie Streu.

Ich bin soo froh, wenn ich ihn dann nach der Quarantäne endlich mit den Mädels vergesellschaften kann!