Zum Hauptinhalt springen
Thema: Frech oder doch nur gut gemeint? (922-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Frech oder doch nur gut gemeint?

Guten Abend meine lieben,
Ich liege hier gerade ganz faul mit meinem Laptop im bett und meine Plüschpos hoppeln hier kreuz und quer durchs zimmer.
Doch heute war ich total überrascht von Lola, sie kommt die ganze zeit angehüpft und sobald ich die Hand hin halte oder sie etwas kraule zwickt sie mich in die Hand. Also nicht sod as es weh tut aber etwas zwickt sie shcon zu und nach diesem ersten kleinen Zwicken knabbert sie an meiner Hand. Aber wie gesagt es tut absolut nicht weh. Das erste mal bin ich shcon etwas erschrocken  -huch- da ich erst dachte sie beisst mich und das wäre dann das erste mal gewesen.
Aber wie darf ich das jetzt verstehen? Ist das einfach lieb gemeint und sie möchte mich "kraulen" oder ist sie einfach frech und testet jetzt etwas?!
Weiß nicht ob ich das unterbinden sollte oder sie einfach knabbern lassen soll denn süß ist es ja schon ^^ nur wenn sie irgendwann anfängt dannn zu beissen wäre das ja nicht mehr so witzig  -keineahnungwasdasdarstellenso -keineahnungwasdasdarstellenso

Sry zwecks Rechtschreibfehler und so ^^ aber es ist zu spät um darauf zu achten  -anbet2- -anbet2-

Danke shconmal für die antworten :)

Lg Andrea + Wackelnasen

Antw:Frech oder doch nur gut gemeint?

Antwort #1
Hallo xBonnyx,

Ja das kann vieles sein. Ein Test kann es sein um zu sehen wie weit sie gehen kann mit Dir. Beim Zwicken laut sagen "NEIN LOLA"!
Dann wenn sie weg läuft wegen der erhobenen Stimme ,kann es Test sein.
Aber dass sie danach an der Hand knabbert nach dem Zwicken kann bedeuten,dass sie Aufmerksamkeit will.
Auch das irgendwas ihr nicht passt oder ihr fehlt!!
Meine hat sowas auch gemacht, bis ich mitbekommen habe dass sie viel gestreichelt werden will mehr als ihr partner!!!Bei jedem Gang an ihr vorbei streichel ich sie und das ist nicht selten dass wir uns begegnen denn die laufen frei bei uns komplett.(Bin nur am bücken). Auch mehrere Tobesachen habe ich aufgestellt und dann wurde ich nicht mehr gezwickt.Die holde Dame hatte was sie wollte und alles war gut.
Und lass sie ruhig knabbern,wenn es döller wird von der bißstärke dann kannst ja unterbinden. Wenn sie beißen will tut sie das ohne vorher liebevoll zu knabbern.
Aber es ist nur meine Erfahrung.
lg

Antw:Frech oder doch nur gut gemeint?

Antwort #2
Mein Rammler nagt auch gerade alles an, was plastik- oder metallähnlich ist. Ob der Reißverschluss meines Schuhes oder meine Uhr. Er schluckt zwar nie wirklich etwas aber er beißt schon wirklich fest zu, denn wenn ich ihm die Sachen wegnehmen will muss ich schon ganz schön ziehen (passe natürlich auf, dass ich ihm nicht wehtue!! :) :)) Außerdem ist es ziehmlich lästig, weil er mich wirklich "verfolgt" wenn ich aus dem Stall gehen will oder mich im Stall bewege. Wie kann ich ihm das abgewöhnen oder geht das wider vorbei??
Danke!!

Antw:Frech oder doch nur gut gemeint?

Antwort #3
Wie alt sind die beiden oder besser der Knabberhase???? Denn wenn noch jung dann testet sie alles aus was hart ist. Beißtest sozusagen. Abgewöhnen ( so hat es bei mir funktioniert) kann man es mit lauten klaren Worten( Nein, Aus Lopi usw) Die Worte wenn man etwas nicht will sollten immer die gleichen sein und bestimmend. Pfeiffen geht auch oder ne tute. Alle Geräusche die lauter und tönender sind nehmen die Hasis wahr als unangenehm und merken dass diese Töne oder Worte immer dann kommen wenn sie etwas bestimmtes tun. Du solltest viele Nagemöglichkeiten bereit stellen. Denn dann haben sie genug zum knabbern und vergehen sich weniger an deinen Sachen. Meine knabbern gerne Tapete und ich brauche nur einmal Pfeiffen in einem gleichem Ton oder laut sagen AUS FLOCKY, dann guckt sie mich schief an und hoppelt weg. Aber die Tapete lässt sie dann in Ruhe.
Zeit und Beobachtung und immer der gleiche ton oder gleiche ermahnende Worte merken sich die Kaninchen tatsächlich.
lg

Antw:Frech oder doch nur gut gemeint?

Antwort #4
danke für die Antworten :)
Beide sind 2 Jahre alt.
Also Möbel oder sonstiges wird alles nicht angeknabbert zum glück  -anbet2- :D
Nur eben meine Hand ^^ jetzt hat sie das schon öfter gemacht aber wie gesagt es hat nie weh getan :P
Denke sie will wohl wirklich gestreichelt werden  ::)

 

Antw:Frech oder doch nur gut gemeint?

Antwort #5

Grüß Dich Andrea,

wenn Lola nur knabbert ist es ja okay, aber wenn sie beisst, dann mußt Du ihr schon die Grenzen aufzeigen und wirklich laut schimpfen. Aber sofort, damit sie es mit dem beissen verbindet. Am besten ein klares lautes "nein" und dann wirst Du ihr das hoffentlich abgewöhnen können.

Knabbern tun sie ja alle gerne, bietest Du ihr Zweige an, damit sie sich da etwas austoben kann, oder Rinden, gibt doch einige Möglichkeiten :).
Was meine schon so alles angestellt haben....

Berichte mal, wie es mit Lola's Knabbereien weitergeht.
mit Paulchen, Fips und Stups im Herzen

Antw:Frech oder doch nur gut gemeint?

Antwort #6
Also sie Beisst ja nicht ^^ ich hatte nur Angst das sie dadruch irgendwann beisst. Aber ich glaube nicht.
Mir kommts einfach vor als würde sie so Aufmerksamkeit haben wollen ob für ne kurze kraulpause oder ein Leckerlie ^^

Ja gestern erst sind die Bestellten frischen Zweige mit Blättern gekommen sie haben sich gleich darauf gestürtzt und jetzt hab ich auch wieder einiges auf vorrat :)
Und ich denke wenn es an dem Liegen würde würden sie ja auch Möbel oder so anknabbern :P

Und mir kommt es so vor als würde sie eben gaaaaanz leicht in den Finger oder eben in die Hand zwicken und wenn sie merkt das ist nichts zu essen dann knabbert sie eben vorsichtig weiter :P
Wenn sie mal beissen sollte dann gibts natürlich ärger ;) und wohl auch erstmal keine Leckerchen mehr, aber sie hat noch NIE gebissen und ich denke bzw. glaube mal fest daran das sie das auch sonst nie machen wird  -dafuer- ;D

Mein frecher kleiner  -engel-

Antw:Frech oder doch nur gut gemeint?

Antwort #7

Von meinen Schlappohren hat auch schon mal einer gezwickt, war so ein Zwischending von zwicken und beissen, keine Ahnung, was das genau war. Aber ich geh davon aus, er wollte mir sagen, schieb mal ein Leckerli rüber oder einfach mehr Aufmerksamkeit.
Das zwicken kannst Du ihr bestimmt wieder abgewöhnen. Und viel Knabberzeugs ist immer gut, da freut sich das Mümmelherz :)
mit Paulchen, Fips und Stups im Herzen