Zum Hauptinhalt springen
Thema: Umzug mit Tieren (1543-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Umzug mit Tieren

Halli hallo,

mein Freund und ich möchten gerne zusammen ziehen und würde dafür gerne ein Umzugsunternehmen beauftragen. Wir haben uns schon erkundigt und uns für dieses (Link vom Moderator entfernt) entschieden. Wir haben dazu noch einige Fragen, da wir einige Tiere haben. Genau genommen handelt es sich um 2 Hunde, 1 Katze, 1 Papagei, 2 Kaninchen und ein Aquarium.

Wir konnten auf der Seite leider nichts finden und kennen auch sonst niemanden der mit einem Tier umgezogen ist. Darum fragen wir uns, wie wir das am Besten anstellen. Hund ist klar, der kommt zu den Eltern. Aber der Rest im eigenen Auto mit nehmen, gerade das Aquarium?
Vielleicht stand ja jemand schon einmal vor dem gleichen Problem und kann uns helfen.

Danke und lg

Jolly

Antw:Umzug mit Tieren

Antwort #1
Hallo

wenn es sich beim Aquarium nicht um ein Mini-Becken handelt, räumt man das aus vor einem Umzug. Die Fische kommen in Transportbehälter oder Säcke, die Pflanzen in andere Behälter und das Wasser füllt man in bequem zu tragende Einheiten ab.

Katze und Papagei könnte man auch mal vorübergehend zu den Eltern geben, da haben sie es ruhiger.


Viele Grüsse
Lina

P.S. den Link hab ich entfernt, Fragen darf man hier gerne Stellen, aber nicht unabgesprochen Werbung/Suchmaschinenoptimierung machen.