Willkommen, GAST! Bitte melde Dich an oder registriere Dich.
Top 50 Kaninchen

<-- Klick mich :-)

www.SCHEUNENLÄDCHEN.com - hier gehts zum Shop^ Hier klicken, um KT-Freund bei facebook zu werden!

AutorThema: Falsche Ernährung in der Urlaubsbetreung  (Gelesen 1026 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Muckebucke

  • Stöpsel
  • *
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: +0/-0
Falsche Ernährung in der Urlaubsbetreung
« am: 08.Aug.2016, 16:37:25 »
Hallo,
nach 2 Wochen Urlaub haben wir unseren kleinen wieder geholt und ich mußte feststellen, das sich kein bißchen an den Futterplan gehalten wurde. Hauptfutter waren Möhren und Apfel. Nur sehr wenig blättriges. Wiegt 130 gramm mehr als vor dem Urlaub, was mich aber nicht wundert. War vorhin einkaufen und habe Kräuter und verschiedene Salate und Stangensellerie gekauft. Möhrenbund gab es auch. Möhren für uns, grün für Hasi. Morgens und Abends gab es Sonnenblumenkerne, auch ein paar mehr.
Meint ihr es reicht wenn ich jetzt viel blättrig fütter und Knolle erstmal nur jeden 2.Tag ein stückchen. Apfel fällt jetzt erstmal ganz weg und Sonnenblumenkerne gibt es aus der Hand und nur wenig. Auslauf hat er immer und dadurch jetzt auch mehr Bewegung.
Sein Kot ist geformt aber die Kügelchen mal weicher zwischendurch.
Blinddarmkot bleibt auch wieder mehr liegen als vor dem Urlaub.
Werde das beobachten und zur Not nächste Woche eine Probe abgeben.
Wieviel darf er denn pro woche abnehmen, weil das was er zugenommen hat, muß wieder runter.
Danke

Offline Emily71

  • Halbstarker
  • **
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: +13/-0
Antw:Falsche Ernährung in der Urlaubsbetreung
« Antwort #1 am: 08.Aug.2016, 19:03:01 »
Hallo,

sei froh, bei Dir waren es nur Äpfel und Möhren zu viel, bei mir gab's Brötchen und Knabberstangen, wie ich auf den mir zugesendeten What's App Bildchen entnehmen konnte  :o . Aber ich war unendlich dankbar, dass ich eine Urlaubsbetreuung kurzfristig auftreiben konnte, nachdem mir die andere absagen musste. Und die machte es, trotz meiner Anweisungen, eben so gut, wie sie konnte, und hat es sicherlich nur gut gemeint mit diesen Zusatzgaben.
Aber weißt Du was: es ist doch nichts Schlimmeres weiter passiert, außer ein paar Gramm mehr auf den Rippen  ;) (kenn ich auch....von mir... ;D)
An Deiner Stelle würde ich jetzt auch die kalorienhaltigen Sachen wie Möhren und Sonnenblumenkerne reduzieren und mehr Grün füttern, und dann kommt er schnell wieder in Form  ;) . Was ich aber NICHT machen würde: ihn täglich auf die Waage setzen....Sonst machst Du dich nur verrückt  -knutsch- , und da bist Du, glaub ich, ein wenig gefährdet, nicht böse sein!!! Wenn Du zu der gewohnten Ernährung zurückkehrst, werden auch die Köttelchen wieder die normale Konsistenz kriegen.
Bekommt er eigentlich bald eine Freundin? Er ist doch jetzt aus dem Gröbsten raus, oder?

Liebe Grüße
Flavia

Offline Muckebucke

  • Stöpsel
  • *
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: +0/-0
Antw:Falsche Ernährung in der Urlaubsbetreung
« Antwort #2 am: 08.Aug.2016, 19:43:06 »
Er bekommt am 30.08. die zweite rhd2 impfung und dann werden wir auf die suche gehen. Wiegen tue ich ihn nicht jeden Tag, habe vor dem urlaub und gestern gewogen. Ansonsten einmal die woche beim check.
Er hatte am tag wo er zur urlaubsbetreuung sollte noch durchfall von geschroteten leinsamen, war aber zum Glück zum tierarztbesuch schon weg und mittags war dann alles wieder gut.
Wir hatten ja schon eine Partnerin für ihn von meiner Freundin, dort ist nach der Impfung aber die Mama der kleinen an einer Impfmyxo gestorben. Da die kleine wie ihre Mama aussieht, hat sie bei der eigentlichen abholung bitterlich geweint. Haben dann beschlossen das sie bei ihr bleiben darf. Da hatte unser ja auch noch die massiven probleme mit dem Frischfutter.

Offline Emily71

  • Halbstarker
  • **
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: +13/-0
Antw:Falsche Ernährung in der Urlaubsbetreung
« Antwort #3 am: 08.Aug.2016, 19:52:16 »
Oh jeh, ich hätte es auch nicht über's Herz gebracht, die Kleine mitzunehmen.
Wenn Du nach der Impfung die Herzensdame gefunden hast, kriegen wir Fotos von den Süßen, ja?  -verliebt-
Viel Glück bis dahin!

Offline Muckebucke

  • Stöpsel
  • *
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: +0/-0
Antw:Falsche Ernährung in der Urlaubsbetreung
« Antwort #4 am: 08.Aug.2016, 20:29:00 »
Fotos gibt es dann.
Gefressen hat er bis jetzt super und gleich gibt es die 3. Mahlzeit. Habe gerade eine PN aus einem anderen forum bekommen das 60-80 gramm frischfutter zu wenig sind. Er frisst aber auch wenn er mehr liegen hat nicht mehr. Und zwingen kann ich ihn ja nicht. Er frisst ja auch noch zweige aus dem Garten und seine getrockneten sachen. Glaube nicht das ein Tier verhungert wenn er alles liegen hat.

Offline Emily71

  • Halbstarker
  • **
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: +13/-0
Antw:Falsche Ernährung in der Urlaubsbetreung
« Antwort #5 am: 08.Aug.2016, 23:37:36 »
Ich glaube auch nicht, dass sie verhungern, aber ich denke schon, dass sie durchaus wählerisch sind. Meine Bande zumindest. Im Sommer lassen sie gekauften Salat zum Beispiel fast ausnahmslos liegen. Das ärgert mich immer total, weil manchmal kommt man einfach nicht zum Wiese pflücken und dann muss ich halt was dazukaufen. Und dann rühren die es nicht an  >:( . Aber selbst bei Wiese, die mal aus anderen Quellen stammt, sind sie manchmal skeptisch. Manchmal frage ich mich, nach welchen Kriterien die das Futter begutachten  ???
Bei Dir finde ich allerdings 80 Gramm - im Verhältnis zum Anfang der Futterumstellung - schon mal nicht schlecht. Kann man ja weiter steigern, vielleicht lässt sich neben den Zweigen ja noch mehr aus dem Garten mopsen  -engel-

Offline Muckebucke

  • Stöpsel
  • *
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: +0/-0
Antw:Falsche Ernährung in der Urlaubsbetreung
« Antwort #6 am: 09.Aug.2016, 07:15:09 »
Er bekommt ja auch immer verschiedene zweige hingelegt, werde heute oder morgen frische holen. Unser Tierarzt sagt auch immer das wenn genug da ist, kein gesundes Tier verhungert. Da ich nicht an wiese komme, muß er halt mit den gekauften sachen auskommen.



Zufällige Meldungen

Betreff Begonnen von am
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 15.Mär.2012, 01:05:13
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 14.Mär.2012, 22:43:22
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:30
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:08