Zum Hauptinhalt springen
Thema: Draxxin (2164-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Draxxin

Hallo

ich hab ein Kaninchen mit Schnupfen, dass nur noch würgt und soll jetzt Draxxin bekommen, da ich gelesen hab es sei sehr gut bei Schnupfen.
kennt jemand die Dosierung für Draxxin? Haben 25mg/ml bestellt

Vielen Dank!

Antw:Draxxin

Antwort #1
Hallo luckysunny13,

Draxxin ist ein Injektionspräparat (zum Spritzen) und enthät den Wirkstoff Tulathromycin - dabei handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Antibiotikum für Großtiere (Rinder und Schweine), das für Kaninchen nach meiner Kenntnis gar keine Zulassung hat.

Wenn ein behandelnder Tierarzt dieses Mittel für dein Kaninchen umgewidmet und verschrieben hat, so muss dieser dir auch die Dosierung angeben, die er für angebracht hält. Eine offizielle Kaninchendosis gibt es in diesem Fall nicht. Frag also bitte den behandelnden/verschreibenden Tierarzt um Rat - wenn er dir bei der Abgabe des Medikamentes und der Spritzen nicht ohnehin einen Therapieplan aushändigt.

Ganz wichtig bei Schnupfen sind auch Schleimlösung (ACC, Bisolvon...), viel Flüssigkeit (Trinkwasser süßen/aromatisieren z.B. mit Gemüsesaft oder Infusionen geben) und Inhalieren (am besten über Kaltnebelinhalator/Ultraschallvernebler, aber auch klassische Dampfinhalation mit Salzwasser und Pflanzenaufgüssen).

Gute Besserung für dein Kaninchen!


Liebe Grüße
Johanna

Antw:Draxxin

Antwort #2
Hallo,

Leider kennt keiner meiner Ärzte die Dosierung hatten auch nie davon gehört. Ich hab sie darauf gebracht weil ich mich seit zwei Jahren nur damit beschäftige und Studien und berichte besagen, das dieses Tulathromycin sehr gut gegen Schnupfen sei. Es gibt auch viele Foren in denen andere Tierärzte wohl dies schon angewendet haben. Ich hab auch einen Bericht über Kaninchen Krankheiten gefunden darin steht bei Schnupfen 4mg/kg alle 2 bis 3 Tage. Daran hält sie auch jetzt. Was mich irritiert ist in der Beilage steht 2.5mg/kg das sind 1ml /40kg. (100mg/ml)Draxxin.
Ich dachte vielleicht hat schon Mal jemand Erfahrung damit gehabt.
Aber vielen lieben Dank.
Alexandra