Willkommen, GAST! Bitte melde Dich an oder registriere Dich.
Top 50 Kaninchen

<-- Klick mich :-)

www.SCHEUNENLÄDCHEN.com - hier gehts zum Shop^ Hier klicken, um KT-Freund bei facebook zu werden!

AutorThema: RLP/54518 Rivenich, Schoko, w, geb.2017 sucht ein Zuhause  (Gelesen 352 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lepidus

  • Moderator
  • Stöpsel
  • *****
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: +1/-0
    • Vermittlungshelfer
Hallo liebe Kaninchenfreunde, :)

heute möchte ich euch das Kaninchenkind Schoko vorstellen. Die junge Dame hat ein kleines Handicap, das aber keine weiteren
Probleme macht. Also kein Grund sich abschrecken zu lassen....  -engel-



Name: Schoko
Alter: geb.23.02.17
Geschlecht: weiblich
kastriert: nein
geimpft: ja
Krankheiten: verengter Tränen-Nasenkanal links - nicht behandlungsbedürftig!
Info: Am 27 Januar wurde mir eine angeblich trächtige Kaninchendame gebracht. Eigentlich sollte die Häsin in ein
Tierheim ziehen. Als diese mir dann gebracht wurde fand ich ein Nest mit 6 kleinen Kaninchenbabys. Sie waren zu dem
Zeitpunkt 1-2 Wochen alt. So kam ein Weitertransport nicht mehr in Frage und die Bande blieb bei mir.
Leider stellte sich schon kurz nach der Ankunft heraus, dass die Häsin erneut trächtig ist. Am 23.Februar kamen dann
erneut 5 kleine Kaninchenbabys auf die Welt. Mama Chiara hat sich toll um ihre vielen Kinden gekümmert und wird demnächst
zu ihrem Bruder ziehen und dort ein artgerechtes Leben führen dürfen.
Die großen Babys sind bis auf Noé alle ausgezogen oder reserviert. Nun sind auch die Babys des 2. Wurfes so weit, sich
auf die Suche nach einem neuen Zuhause zu machen.
Schoko ist eine sehr liebenswerte Häsin, die sich gerne anfassen lässt, aber sich dennoch eher im Hintergrund aufhält.
Sie ist neugierig und nimmt gerne Leckerchen aus der Hand. Zu ihren Geschwistern ist sie sehr lieb und putzt sie gerne.
Schoko hat leider eine angeborene Verengung des Tränen-Nasen-Kanals. Dadurch läuft die Tränenflüssigkeit nicht schnell
genug ab und das Auge tränt gelegentlich ein bisschen. Es sind lediglich einzelne Tränentröpfchen. Wir waren auch
nochmal beim Tierarzt. Der Kanal ist durchgängig, aber im Gegensatz zu der gesunden Seite einfach stark verzögert.
Ob sich das noch verwächst kann leider nicht gesagt werden, aber wäre natürlich wünschenswert.
Ansonsten ist Schoko komplett gesund und es bedarf auch keiner Behandlung. Wer mag der hübschen Maus ein Zuhause
schenken und stört sich nicht an einem Mini Handicap?
Wohnort: 54518 Rivenich
Kontakt: nadine.noll@kaninchenschutz.de

Wer gibt ihr die Chance auf ein Zuhause? -verliebt-



Zufällige Meldungen

Betreff Begonnen von am
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 15.Mär.2012, 01:05:13
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:30
Erste Neuoigkeiten!1°!° Michicaust 15.Mär.2012, 01:14:08
Adk Portal was installed Juarez, Lucas (Lucas-ruroken) 14.Mär.2012, 22:43:22