Zum Hauptinhalt springen
Thema: Balkon-Freilaufgehege (437-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Balkon-Freilaufgehege

Hallo ihr Lieben.
Ich bin neu hier und habe gleich mal ein kleines Problem.
Mein Freund und ich ziehen in eine neue Wohnung. Unser Plan war es meine beiden Kaninchen, Lulu und Olaf, auf dem Balkon zu halten. Er ist ca. 5-6 qm groß. So weit, so gut. Das Problem ist nur, dass ich noch keine richtige Ahnung habe, wie wir das Gehege relativ guenstig bauen könnten. Ich wollte den Boden mit PVC-Belag auslegen und eventuell die Seiten mit einem normalen Kaninchengehege oder einem Welpenauslauf mit Volierendraht absichern. Jetzt kommt das Problem. Ich weiß einfach nicht wie ich das Gehege von oben absichern soll. Wir würden gern den Balkon auch selbst noch betreten wollen, daher brauchen wir irgendeine Lösung, wo man den 'Deckel' auch wieder einfach abnehmen bzw. Zusammen klappen kann. Leider bin ich auch noch in der Ausbildung zur Erzieherin und habe daher nicht viel Geld. Es wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.
Mfg Alexandra  :)

 

Antw.: Balkon-Freilaufgehege

Antwort #1
Wie wäre es mit Fliegengitter und du baust einen Rahmen aus Holz in den du das Netz spannt?