Zum Hauptinhalt springen
Thema: Ist mein Kaninchen Scheinschwanger (583-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Ist mein Kaninchen Scheinschwanger

Hallo zusammen,
ich hatte mich ja neulich schonmal gemeldet weil mein Weibchen Lucie nicht von einem der männlichen Kaninchen Merlin in ruhe gelassen wurde. jetzt ist es so das Lucie angefangen hat ein Nest zu bauen dabei war das mindestens drei Wochen her wo Merlin Lucie besprungen hat. Zusätzlich habe ich Lucie gewogen und sie ist tatsächlich etwas schwerer geworden (100g), obwohl sie eigentlich immer ein gleichbleibendes Gewicht hatte. Aber eigentlich kann das keine richtige Schwangerschaft sein, da Merlin und mein zweites männliches Kaninchen Jacob Kastriert sind seit letztem Sommer.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen und schonmal vielen Dank.

Antw.: Ist mein Kaninchen Scheinschwanger

Antwort #1
Hallo

wenn die Rammler alle schon lange kastriert sind, dann kann es ja nur scheinträchtig sein.
Du kannst dazu auch mal auf diversen HP googlen zum Thema Scheinträchtigkeit, hier kann/darf man keine Links reinsetzen.

Wie alt ist sie denn?
Sollte sie häufiger scheinträchtig sein, dann würde ich es zumindest abklären lassen und/oder kastrieren lassen. Ansonsten kann Scheinträchtigkeit oder Hitze normal sein. Übrigens habe ich all meine Häsinnen prophylaktisch kastrieren lassen, da Kaninchen v.a. im Alter gehäuft Gebärmutterveränderungen haben.

Zudem ist jetzt gerade Zeit der Frühlingsgefühle, da können alle Kaninchen (auch Kastrierte), mal am Rad drehen und für Unruhe sorgen.

 

Antw.: Ist mein Kaninchen Scheinschwanger

Antwort #2
Hallo Rakete,
ich danke dir für die Antwort und für den Tipp. Alle drei sind jetzt ein Jahr alt und kommen eigentlich recht gut mit einander aus.