Zum Hauptinhalt springen
Thema: 28719 Bremen: Pherb und Paula (m., 7 / w., 6) suchen liebevolles neues Zuhause (1530-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

28719 Bremen: Pherb und Paula (m., 7 / w., 6) suchen liebevolles neues Zuhause

Hallo,
aus zeitlichen Gründen habe ich mich schwerenherzens dazu entschlossen, meine beiden Zwergkaninchen Pherb und Paula in ein liebevolles, artgerechtes neues Zuhause abzugeben.

Pherb ist ein Zwergwidder, männlich, kastriert und ca. 7 Jahre alt. Er erhielt als Jungtier sämtliche Impfungen, die jedoch nicht mehr aufgefrischt wurden.
Pherb ist im Wesen ruhig und gelassen, zeigt aber auch deutlich, wo seine Grenzen sind. Er schmust liebend gerne mit seiner Partnerin und geht meist sehr liebevoll mit ihr um.
Leider ist Pherb an chronischem Durchfall erkrankt, was ihm jedoch keine Schmerzen bereitet oder körperlich einschränkt. Er muss durch diese Umstände jedoch regelmäßig gewaschen und gepflegt werden. Auch im Sommer sollte große Vorsicht mit Fliegenmaden geboten sein, weshalb er bevorzugt in offene Wohnungshaltung vermittelt werden soll.

Seine Gefährtin Paula ist weiblich, unkastriert und eingeimpft, ein Mischling, ca. 6 Jahre alt und gesund.
Charakterlich ist sie sowohl Engel als auch Teufel. Pherb gegenüber ist sie eher unterwürfig, lieb und verschmust, kann bei unterwürfigen Kaninchen jedoch auch mal mit Aggression reagieren. Sie zeigt deutlich, was ihr gefällt und was ihr zu nahe geht.
Leider ist Paula durch ein Traumata durch schlechte Haltung des Vorbesitzers nie stubenrein geworden und zeigt auch mal aggressives Verhalten gegenüber dem Menschen.

Beide kommen aus offener Wohnungshaltung, mit ausschließlich Frischkost und Heu, und sollten auch wieder in eine solche vermittelt werden. Gerne darf auch schon eine Kaninchengruppe vorhanden sein.

Findet sich ein Kaninchenliebhaber nahe Bremen, der bereit ist, Pherb und Paula in ein artgerechtes Zuhause aufzunehmen und sich mit Liebe um sie zu kümmern?

Lieben Gruß
Marit Drews